NR-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Neuwied
Region
Sommerfest bei der Senioren Union Neuwied mit Rheinblick
Rheinblick, strahlender Sonnenschein und zahlreiche Gäste bestimmten das Sommerfest der Senioren Union im Kreis Neuwied. Im herrlich gelegenen Biergarten der Gaststätte „Leyscher Hof“ in Leutesdorf konnte Vorsitzender Reiner Kilgen auch viel politische Prominenz begrüßen. Bundestagsabgeordneter Erwin Rüddel und Landrat Achim Hallerbach gehörten ebenso zu den Gästen, wie viele ehemalige Funktionsträger aus dem Kreis Neuwied.
Vorsitzender Reiner Kilgen, Landrat Achim Hallerbach und MdB Erwin Rüddel hatten viel Freude beim Sommerfest der Senioren Union Neuwied (von links). Foto: Privat
Leutesdorf. Reiner Kilgen gab bei der Begrüßung einen kurzen Einblick in die aktuelle Arbeit des Vorstandes und kündigte die nächsten Veranstaltungen der Senioren Union an. „Der Biergarten ist gefüllt und das freut uns sehr“, unterstrich der Vorsitzende und dankte für das rege Interesse. In der idyllischen Atmosphäre des Biergartens am Rhein wurden viele interessante Gespräche geführt, politische Positionen ausgetauscht und oftmals gab es auch einige Erinnerungen auszutauschen.

„Wir sind gerne bei der Senioren Union zu Gast, denn bei euch fühlt man sich willkommen“, betonten MdB Erwin Rüddel und Landrat Achim Hallerbach beim Sommerfest. „Wir können in unserer Heimat nur erfolgreich sein, wenn wir das Miteinander der Generationen stärker in den Fokus rücken“, so Landrat Hallerbach und CDU-Kreisvorsitzender Erwin Rüddel ergänzte: „Die Erfahrungen und Ratschläge der älteren Generation zeichnen die Zusammenarbeit in unserer Partei aus.“
Nachricht vom 21.08.2018 www.nr-kurier.de