NR-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Neuwied
Region
Blumenpracht verschönert Innenstadt und gefällt den Bienen
Kleine Ursachen haben mitunter große Wirkung. In dem Fall ist die Ursache allerdings nicht ganz so klein: Immerhin schmücken seit Frühjahr 55 Blumen-Pyramiden die Neuwieder Innenstadt. Dazu kommen noch einmal 21 Blumenkörbe an Straßenleuchten, von denen zehn auf das Konto des Aktions-Forums gehen, elf wurden aus dem Verfügungsfonds von Bund und Land für das Projekt „Aktive Stadtzentren“ finanziert.
Fotos: Stadt NeuwiedNeuwied. Neben dem gelungenen Beitrag zur Verschönerung der City wurden die Pflanzen in den Blumenkörben so ausgewählt, dass sie möglichst vielen nützlichen Insekten wertvolle Nahrung bieten. Die Attraktivität der Innenstadt ist zurzeit auch zentrales Thema eines Netzwerks unter anderem aus Bürgern und Verwaltung. Die Blumenschmuck-Aktion der Stadt dürfte also ganz im Sinne der „Netzwerker“ sein und erfährt bislang auch eine ausgesprochen positive Resonanz. Jedenfalls können sich die Mitarbeiter im Bauamt immer wieder über lobende Anrufe freuen.

   
Nachricht vom 01.08.2018 www.nr-kurier.de