NR-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Neuwied
Region
Ladendiebe am Wochenende in Neuwied aktiv
Bedauerlicherweise zog das Neuwieder Currywurst-Festivals nicht nur interessierte Besucher an, auch Ladendiebe nutzten am Samstag, dem 27. Januar das rege Treiben in der Innenstadt, um ihr Unwesen zu treiben.
SymbolfotoNeuwied. Eine junge Frau entwendete gegen 11.55 Uhr in einem Neuwieder Juweliergeschäft drei Schmuckstücke (eine Halskette, zwei Armbänder) im Wert von circa 280 Euro.

Bisher unbekannte Täter entwendeten gegen 13.30 Uhr zwei Kleidungsstücke in einem Bekleidungsgeschäft der Fußgängerzone. Sie schnitten die Sicherungsetiketten heraus, wodurch der Diebstahl auffiel. In diesem Zusammenhang wurden fünf verdächtige Personen durchsucht.

Um 16.15 Uhr kam es im selben Geschäft zum Diebstahl von mehreren Kleidungsstücken im Wert von 110 Euro durch zwei männliche Täter. Einer der Täter - ein 21-jähriger Mann mit Wohnsitz in Hoyerswerda - konnte vom Ladendetektiv noch festgehalten werden, seinem Mittäter gelang die Flucht. Der festgehaltene Ladendieb führte noch weitere Waren im Wert von 54 Euro mit sich, die zuvor in einem nahegelegenen Supermarkt entwendet wurden.
Nachricht vom 27.01.2018 www.nr-kurier.de