NR-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Neuwied
Region
Service in Neuwied: IHK macht Gründer startklar
Von der Geschäftsidee bis zum erfolgreichen Unternehmensstart ist es mitunter ein weiter Weg. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz unterstützt Existenzgründer deshalb bei ihrem Vorhaben in ihren neun Geschäftsstellen vor Ort – so auch in Neuwied. „Gründer stehen oftmals vor zahlreichen Fragen. Die IHK gibt vor Ort Antworten und macht Gründer startklar“, so Fabian Göttlich, IHK-Regionalgeschäftsführer im Landkreis Neuwied.
Logo: IHK KoblenzNeuwied. Besonders für Gründer, die sich bisher weniger mit Haftungsfragen, Buchhaltung und Steuern und mehr um die praktische Ausübung des Gewerbes gekümmert haben, bieten sich die monatlichen Basisseminare an. „Gerade in der Startphase fehlt vielen Gründen die Zeit für den Papierkram. Im 4-stündigen Basisseminar lernen die Gründen, wie man Stolpersteine erkennt, überwindet und dann durchstartet“, berichtet Göttlich aus der Praxis. Die kostenfreien Basisseminare im ersten Halbjahr 2018 finden jeweils statt in der IHK-Regionalgeschäftsstelle von 9:00 Uhr bis 14:00 Uhr am 16. Januar, 14. Februar, 6. März, 3. April, 8. Mai, 5. Juni.

Zusätzlich zum Basisseminar können Gründer, ebenfalls kostenfrei, die Steuerberater- und Rechtsanwaltssprechtage in der IHK-Regionalgeschäftsstelle Neuwied besuchen. In Kooperation mit der Steuerberater- und Rechtsanwaltskammer und den Starterzentren Rheinland-Pfalz wird diese Sprechstunde auch in Neuwied regelmäßig angeboten. Die nächsten Rechtsanwaltssprechtage sind am 1. Februar, 12. April, 7. Juni. Die nächsten Steuerberatersprechtage sind am 18. Januar, 22. März, 17. Mai.

Vorherige Anmeldung für alle genannten Angebote ist erforderlich und online möglich über:
www.ihk-koblenz.de/neuwied

Basisseminar und Expertensprechtage sind nur einige IHK-Angebote, die Gründer nutzen können. Zusätzlich beraten IHK-Experten im persönlichen Gespräch beispielsweise zu Unternehmensfinanzierung oder Beratungsförderung. Für Gründer, die eine intensivere Begleitung wünschen, steht das IHK-Lotsenteam bereit. Die IHK-Lotsen sind ehemalige Unternehmer oder leitende Angestellte. Jeder Lotse verfügt über ein fundiertes kaufmännisches Wissen, das er bei der Umsetzung von besonders umfangreichen Gründungsvorgaben und bei Problemen in bereits bestehenden Betrieben gerne zur Verfügung stellt. Der Einsatz der Lotsen ist kostenfrei und wird von der IHK Koblenz koordiniert. Weitere Informationen unter https://www.ihk-koblenz.de/Unternehmensgruendung/Service-und-Beratung/lotsendienst/So_helfen_unsere_Lotsen/3309000
Nachricht vom 28.12.2017 www.nr-kurier.de