NR-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Neuwied
Region
Überhitzte Bremsen - Feuerwehr rückte aus
Am Mittwoch, den 16. August wurden die Feuerwehren Bonefeld und Kurtscheid zu einem LKW-Brand auf der B 256 in Höhe Gewerbegebiet Bonefeld um 18:15 Uhr alarmiert. Die beiden Einheiten rückten aufgrund der Meldung umgehend mit 36 Kameraden aus.
Foto: Feuerwehr der VG RengsdorfBonefeld. Vor Ort stellte sich heraus das aufgrund eines technischen Defektes am Anhänger die Bremsen überhitzt hatten. Der Entstehungsbrand konnte durch das schnelle Eintreffen der Einsatzkräfte gelöscht und ein Übergreifen des Brandes auf den Aufbau verhindert werden.

Das defekte Fahrzeug wurde mit Unterstützung der Feuerwehr auf einen nahegelegenen Platz gebracht und dort weiter mit einer Wärmebildkamera kontrolliert. Bedingt durch die Vollsperrung der B 256 entwickelte sich ein längerer Rückstau in beide Fahrtrichtungen.


Nachricht vom 15.08.2017 www.nr-kurier.de