NR-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Neuwied
Region
VG Bad Hönningen bildet ab sofort im Tourismus aus
Mit Svenja Arndt aus Leutesdorf bekommt die Tourist-Info Bad Hönningen eine junge kaufmännische Nachwuchsfachkraft. Der IHK-Ausbildungsberuf heißt: Kauffrau/mann für Tourismus und Freizeit. Der Ausbildungsbetrieb ist die Verbandsgemeinde Bad Hönningen, hier im Besonderen die Fachabteilung VI, Strukturentwicklung und Tourismusförderung innerhalb der Verbandsgemeindeverwaltung.
Die Auszubildende Svenja Arndt wird hier von TI-Leiter Detlef Odenkirchen herzlich begrüßt. Foto: VGV Bad HönningenBad Hönningen. „Es ist heute zu Tage wichtig geeignete Fachkräfte auszubilden. Nur so können wir für die Zukunft vorbauen. Wenn wir nicht mehr ausbilden, gefährden wir unseren Berufsstand und eines Tages wird es keine geeigneten Fachkräfte mehr geben“, so der Leiter der Abteilung Strukturentwicklung und Tourismusförderung in der Verbandsgemeinde Bad Hönningen, Detlef Odenkirchen. Er hat bereits im Jahre 1995 die Ausbildereignungsprüfung vor der Industrie- und Handelskammer (IHK) zu Koblenz absolviert und ist somit legitimiert in diesem Bereich ausbilden zu dürfen.

„Wir haben uns für Frau Arndt entschieden, weil sie aus Leutesdorf stammt und aus der Region kommt. Der Vorteil ist, dass Frau Arndt mit der Destination bestens vertraut ist. Sie ist hier aufgewachsen und kennt die Vorzüge und Strukturen des Mittelrheintals. Wenn sie künftig unsere Gäste am Gästecounter berät, wird sie das aus Überzeugung tun“, ist sich Odenkirchen sicher. Svenja Arndt hat Ihre Ausbildung am 1. August begonnen und wird für drei Jahre der Verbandsgemeinde Bad Hönningen angehören.

Arndt: „Ich freue mich schon auf meine neuen Erfahrungen, die ich machen werde und auf eine aufregende Zeit“. Die Auszubildende hat vorher die Hochschulreife absolviert und ist vor wenigen Tagen zwanzig Jahre alt geworden. Zum Ausbildungsschwerpunkt gehören die Themen Kultur- und Veranstaltungswesen, Kalkulation und Durchführung von Festveranstaltungen, Beratungsleistungen in der Tourist-Info direkt am Gast zu den Sehenswürdigkeiten und der Freizeitgestaltung innerhalb der Verbandsgemeinde Bad Hönningen und Umgebung. Einnahmen und Ausgaben sowie buchhalterische Anwendung und Abrechnungen von Veranstaltungen. Marketing und Werbung sowie die touristischen Messebeteiligungen für die gesamte Verbandsgemeinde Bad Hönningen mit ihren Ortsgemeinden Hammerstein, Rheinbrohl und Leutesdorf.
Nachricht vom 07.08.2017 www.nr-kurier.de