NR-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Neuwied
Region
Kindertag der Feuerwehren der Verbandsgemeinde Rengsdorf
Am Samstag, den 10. Juni öffnen alle Feuerwehren der Verbandsgemeinde Rengsdorf ihre Tore. In der Zeit von 13 bis 17 Uhr haben Kinder die Möglichkeit hinter die Kulissen der Feuerwehr zu blicken. Es gibt vieles Interessantes zu entdecken und zu lernen.
Archivfoto: Wolfgang TischlerRengsdorf. Die Kinder können dabei so allerlei lernen, wie zum Beispiel:
Wie setzt man einen Notruf ab?
Was tun, wenn’s brennt?
Welche Aufgaben hat die Feuerwehr?
Welche Teile gehören zur Ausstattung eines Feuerwehrmanns oder einer Feuerwehrfrau?

Diese und viele weitere Fragen können beantwortet werden. Außerdem wartet ein spannendes und abwechslungsreiches Programm auf die Kinder.

Die sieben Feuerwehren in der Verbandsgemeinde Rengsdorf freuen sich auf Ihren Besuch:

FF Kirchspiel Anhausen, Neuwieder Straße 40, 56584 Anhausen
FF Bonefeld, Wilhelmstraße, 56579 Bonefeld
FF Hümmerich, Bergstraße, 53547 Hümmerich
FF Kurtscheid, Industriestraße 2, 56581 Kurtscheid
FF Melsbach, Altwieder Straße, 56581 Melsbach
FF Rengsdorf, Baiertorstraße 4, 56579 Rengsdorf
FF Oberraden/Straßenhaus, Grundschule und Kindergarten, Schulstrasse, 56587 Straßenhaus

Im letzten Jahr nutzten rund 500 Kinder die Chance die Feuerwehren der Verbandsgemeinde Rengsdorf zu erkunden. „Diese großartige Resonanz war ein klares Zeichen, dass wir den Kindertag wiederholen“, so freut sich Wehrleiter Peter Schäfer auf den Kindertag 2017.

Nachricht vom 27.05.2017 www.nr-kurier.de