NR-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Neuwied
Region
First Responder der VG Puderbach erhalten Spende
Am 3. Dezember trafen sich die Urbacher Senioren zu Ihrem Seniorenkaffee im Haus am Hochgericht in Urbach. Zu diesem feierlichen Rahmen konnte Ortsbürgermeisterin Brigitte Hasenbring eine Spende in Höhe von 450 Euro an die First Responder Gruppe der Verbandsgemeinde Puderbach übergeben.
Foto: privatPuderbach. Die First Responder werden in dringenden, lebensbedrohlichen Notfällen zeitgleich mit dem Rettungsdienst alarmiert und können dann frühzeitig Erste Hilfe am Patienten leisten. Sie wohnen Großteils vor Ort und haben ganz kurze Anfahrtswege. Durch ihren Einsatz wurden schon Leben in der Verbandsgemeinde Puderbach gerettet.

Der Ersthelfer Christian Ritter nahm die großzügige Spende im Namen der First Responder entgegen und bedankte sich bei den Urbacher Senioren.
Nachricht vom 08.12.2016 www.nr-kurier.de