NR-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Neuwied
Sport
Marienhausen II kommt mit Punkt aus Eisbachtal heim
Die zweite Mannschaft der SG Marienhausen/ Wienau spielte am Freitagabend, den 2. September in Nentershausen gegen Eisbachtal II. Am Ende konnten die Gäste einen Punkt mit nach Hause nehmen und vorübergehend die Tabellenführung erobern.
Symbolfoto: WW-KurierNentershausen. Die Gastgeber konnten nach knapp 20 Minuten etwas überraschend in Führung gehen. Kurze Zeit später konnte Tobias Müller zum 1:1 ausgleichen, aber kurz vor der Pause ging Eisbachtal wieder in Führung. Halbzeitstand war 2:1.

Nach der Pause machte der Gast aus Marienhausen/Wienau weiter Druck und bestimmte das Spiel. In der 74. Minute erzielte Janik Stein den viel umjubelten Ausgleich zum 2:2. Am Ende konnte man hochverdient einen Punkt mit nach Hause nehmen. Dadurch führt die zweite Mannschaft vorübergehend die Tabelle an und blickt erwartungsvoll den kommenden Aufgaben ins Auge. Das nächste Spiel findet am Samstag, den 10. September um 17 Uhr in Marienhausen gegen Fortuna Nauort II statt.
Nachricht vom 03.09.2016 www.nr-kurier.de