NR-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Neuwied
Politik
Julia Klöckner besuchte Werkstatt des Heinrich-Hauses
Der erste Adventssonntag markierte für die Beteiligten der Werkstatt des Heinrich-Hauses in St. Katharinen ein besonderes Datum, zu dessen Anlass ein Weihnachtsmarkt stattfand. CDU-Landesvorsitzende Julia stattete diesem Weihnachtsmarkt einen Besuch ab.
Foto: privatSt. Katharinen. Julia Klöckner suchte mit Betroffenen der Einrichtung das Gespräch. Werkstattleiter Gunnar Clemens berichtete über Ziel und Auftrag der nach dem Schwerbehindertengesetz anerkannten Einrichtung, nämlich Menschen mit Behinderung in das Arbeitsleben einzugliedern.

Dazu arbeiten die Menschen mit gesundheitlichem Handicap in den Sparten Kuvertierung und Versand, Klebearbeiten, Elektromontage, Logistik, Kommissionierung und Verpackung sowie Unterstützung in Alltagsaufgaben. „Dies alles“, wurde betont, „ist wesentlich durch ehrenamtliches Engagement der Helferinnen und Helfer machbar.“
Nachricht vom 02.12.2015 www.nr-kurier.de