NR-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Neuwied
Region
Hümmerich pflanzt Sonderpreis
Beim Wettbewerb unser Dorf hat Zukunft hat die Gemeinde Hümmerich auf Kreisebene den Sonderpreis erhalten. Bei der Preisverleihung wurde als Siegprämie ein Baum festgelegt. Er wurde nun gemeinsam gepflanzt.
Hümmerich. Im Rahmen des Wettbewerbes „Unser Dorf hat Zukunft“ wurde am 10.November 2012 der Ortsgemeinde Hümmerich der Sonderpreis des Landkreises Neuwied für die Pflege und den Erhalt kulturhistorischer Bodendenkmäler überreicht.

Als Vertreter des Landkreises lobten Achim Hallerbach, der 1. Kreisbeigeordnete, und Martina Jungbluth, die Leiterin der Kommission, das nicht alltägliche Engagement der Ortsgemeinde. Hümmerich präsentierte sich als ein Ort, in dem fast alles aus eigener Kraft aufgebaut wird, wie Sportplatz, Spielplätze, freigelegte Quellen und mehr. Herausragend ist das Wagenmuseum, in dem viele alte Teile aus dem Dort aufbewahrt und der Nachwelt erhalten werden. Ortsbürgermeister Roth bedankte sich für die anerkennenden Worte und gab sich zuversichtlich, dass die Gemeinde Hümmerich auch weiterhin gut für die Zukunft gerüstet ist.

Danach ging man gemeinsam ans Werk und der Preis, ein wunderschöner Zierapfelbaum, wurde eingepflanzt.
Nachricht vom 12.11.2012 www.nr-kurier.de