Werbung

Nachricht vom 24.01.2022

Diebstahl zweier Verkehrszeichen

Buchholz. Am Sonntagvormittag (23. Januar) erhielt die Polizeiinspektion Straßenhaus Kenntnis über den Diebstahl zweier Verkehrszeichen (Zeichen 222, vorgeschriebene Vorbeifahrt rechts). Die Verkehrszeichen waren an einem Fahrbahnteiler in der Buchholzstraße in Buchholz-Griesenbach angebracht. Der Tatzeitraum konnte bisher nicht näher eingegrenzt werden. Zeugen werden gebeten, mögliche Hinweise der Polizei Straßenhaus, unter Telefon 02634/9520 oder per E-Mail:


Quelle: Polizei Straßenhaus

Aktuelle Kurznachrichten


Ostereierschießen in Neuwied

Neuwied. Nach Corona bedingter Pause veranstaltet der älteste Sportverein in der Stadt Neuwied, ...

Clax Concert Band: Absage Benefizkonzert

Bad Honnef. Die Clax Concert Band der Musikschule der Stadt Bad Honnef muss ihr für Sonntag, ...

Sprechstunde mit Martin Diedenhofen

Unkel. Am Donnerstag, dem 14. April, findet die nächste Bürgersprechstunde von Martin Diedenhofen ...

TV-Programmtipp: Gartenparadiese im Südwesten

Bendorf. Im Südwesten Deutschlands gibt es viele herrschaftliche Schlossgärten, verwilderte ...

Wegen Corona: Wartezeiten in Telefonzentrale möglich

Neuwied. Zu personellen Ausfällen als Folge der Corona-Pandemie ist es auch in der gemeinsamen ...

Rollerfahrer unter Drogen

Neuwied. Am Freitagabend wurde in der Engersgaustraße in Heimbach der spätere 45-jährige Beschuldigte ...

Weitere Kurznachrichten


SPD-Engers: Neues zu Sanierung Bendorfer Straße

Neuwied. Bereits 2018 hatten die Sozialdemokraten im Stadtteil Engers gefordert, dass eine ...

Evensong am 8. Februar in Neuwied

Neuwied. Der nächste Neuwieder Evensong findet am Sonntag, dem 6. Februar um 18 Uhr in der ...

LISOMed spendet an KiTZ Stiftung

Heddesdorf. Freude bei Gerd-Peter Diehl und Ehefrau Gerda. Auch in diesem Jahr überraschte ...

Bildbände Niederbieber wieder verfügbar

Neuwied. Der 1. Bildband des Vereins Niederbieberer Bürger mit dem Titel „NIEDERBIEBER liebens- ...

Block: Ampelanlage zwei Tage lang außer Betrieb

Neuwied. Bei einem Unfall wurde die Ampelanlage an der Kreuzung Engerser Landstraße/Mittelweg ...

Ingewahrsamnahme eines alkoholisierten Randalierers

Bendorf. In der Nacht vom 22. auf den 23. Januar beschäftigte ein amtsbekannter Störer die ...

Werbung