Werbung

Nachricht vom 11.01.2022

Sachbeschädigung an Bushaltestelle - Zeugenaufruf

Neustadt/Wied. Am 3. Januar 2022 kam es zu einer Sachbeschädigung an einer Bushaltestelle an der L255 in der Ortslage Panau, Neustadt (Wied). Durch unbekannte Täter wurde die Rückwand der Bushaltestelle mit Graffiti besprüht. Zeugen werden gebeten, mögliche Hinweise der Polizei Straßenhaus, unter der Telefonnummer 02634/9520 oder per E-Mail: pistrassenhaus@polizei.rlp.de zu melden.
Quelle: Polizei Straßenhaus

Aktuelle Kurznachrichten


Ostereierschießen in Neuwied

Neuwied. Nach Corona bedingter Pause veranstaltet der älteste Sportverein in der Stadt Neuwied, ...

Clax Concert Band: Absage Benefizkonzert

Bad Honnef. Die Clax Concert Band der Musikschule der Stadt Bad Honnef muss ihr für Sonntag, ...

Sprechstunde mit Martin Diedenhofen

Unkel. Am Donnerstag, dem 14. April, findet die nächste Bürgersprechstunde von Martin Diedenhofen ...

TV-Programmtipp: Gartenparadiese im Südwesten

Bendorf. Im Südwesten Deutschlands gibt es viele herrschaftliche Schlossgärten, verwilderte ...

Wegen Corona: Wartezeiten in Telefonzentrale möglich

Neuwied. Zu personellen Ausfällen als Folge der Corona-Pandemie ist es auch in der gemeinsamen ...

Rollerfahrer unter Drogen

Neuwied. Am Freitagabend wurde in der Engersgaustraße in Heimbach der spätere 45-jährige Beschuldigte ...

Weitere Kurznachrichten


Einbruch in Firmengebäude

Linz. In der Zeit von Sonntagnachmittag bis Montagmorgen (10. Januar) verschaffte sich ein ...

K 124 am 16. Januar voll gesperrt

Raubach. Am Sonntag, 16. Januar, findet im Forstrevier Raubach II von 9 bis 16 Uhr eine Jagd ...

Info zur Anmeldung am Wiedtal-Gymnasium

Neustadt. Im Zeitraum vom 31. Januar bis zum 4. März können Eltern und Sorgeberechtigte ihr ...

27 Jahre Silvesterlauftreff Puderbach

Puderbach. Seit 1994 ist es Tradition beim Lauftreff Puderbach, dass auch der letzte Tag des ...

Diebstahl eines Bullenkopfs

Dierdorf. Im Zeitraum von 7. Januar, 20 Uhr bis 8. Januar, 10 Uhr kam es in Dierdorf zu einem ...

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

Neuwied. Am 8. Januar 2022 wurde durch den Geschädigten auf der Dienststelle der Polizei Neuwied ...

Werbung