Werbung

Nachricht vom 30.07.2021

Ockenfels: Betrugsmasche "Löschung Handelsregister"

Ockenfels. Nachdem ein Ehepaar aus Ockenfels ihre Firma notariell abgemeldet hatte, erhielten sie ein gefälschtes Schreiben, indem eine Gebühr von 925,55 EURO an das Amtsgericht Montabaur zur Löschung im Handelsregister zu zahlen sei. Die angegebene IBAN war natürlich das Konto der Betrüger und nicht das des Amtsgerichtes. Der Fake fiel auf und das Ehepaar erstattete Anzeige. (Polizeimeldung vom Freitag, 30. Juli 2021)
Quelle: Polizei Linz/Rhein

Aktuelle Kurznachrichten


Unfallflucht bei Erpel

Erpel. Am 23. September kam es gegen 17:40 Uhr zu einem Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr ...

Motorradfahrer stürzt und verletzt sich

Linz. Am 24. September gegen 16:20 Uhr befuhr ein Motorradfahrer die L253 von Kalenborn kommend ...

Diebstahl eines E-Bikes

Asbach. Am Donnerstag (23. September) ist im Zeitraum von 10 bis 10:30 Uhr in der Lindenstraße ...

Polizei Linz meldet Wildunfälle

Linz. Die Polizeiinspektion Linz wurde am Dienstag (21. September) zu insgesamt vier Verkehrsunfällen ...

Lesung und Vortrag in Heddesdorfer Kirche

Neuwied-Heddesdorf. Am Donnerstag, 23. September um 19.30 Uhr finden in der Heddesdorfer Kirche ...

Zuversicht - Von der wichtigsten Energie in Krisenzeiten

Neuwied. Wir leben in herausfordernden Zeiten, neue Denk- und Verhaltensmuster sind gefragt. ...

Weitere Kurznachrichten


Amnesty kündigt Infopunkt und Malaktion an

Neuwied. Mitglieder der Neuwieder Gruppe von Amnesty International sind zusammen mit ihren ...

Datzeroth: Verkehrsunfallflucht mit hohem Sachschaden

Datzeroth. In der Zeit von Donnerstag, 29. Juli, 17 Uhr bis Freitag, 30. Juli, 7.30 Uhr, kam ...

Linkenbach: Diebstahl aus Gartenhütte

Linkenbach. In der Zeit von Donnerstag, 29. Juli, 16 Uhr bis Freitag, 30. Juli, 10 Uhr, wurden ...

Brand einer Hecke in Rheinreitbach

Rheinbreitbach. Am Donnerstagnachmittag, 29. Juli, verbrannte ein 57-jähriger Mann aus Rheinbreitbach ...

Zeugenhinweise erbeten nach Verkehrsunfallflucht in Dierdorf

Dierdorf. Am Donnerstag, 29. Juli, kam es gegen 19.15 Uhr, zu einem leichten Verkehrsunfall ...

Neuwied: Ehefrau versehentlich überfahren

Neuwied. Ein 78-jähriger Pkw-Fahrer beabsichtigte am Donnerstag, 29. Juli, gegen 14.55 Uhr, ...

Werbung