Werbung

Nachricht vom 12.06.2021

Sachbeschädigung durch Graffiti in Roßbach/Wied

Roßbach/Wied. Am Freitag, den 11. Juni, wurden der Polizeiinspektion Straßenhaus Farbschmierereien in der Ortslage Roßbach/Wied mitgeteilt. Unbekannte Täter haben dort einen Schaukasten, eine Mauer und ein Verkehrsschild mit schwarzer Farbe beschmiert. Auf der Mauer wurde der Schriftzug "Dom" hinterlassen. Zeugen werden gebeten, mögliche Hinweise bei der Polizei Straßenhaus, unter der Tel. 02634/9520 oder per Email: pistrassenhaus@polizei.rlp.de, zu melden.
Quelle: Polizei Straßenhaus

Aktuelle Kurznachrichten


Thema des Monats im Oktober: Familienvielfalt

Puderbach. Es gibt Familien mit nur einem Elternteil, zwei Vätern oder zwei Müttern, Familien ...

Auf ein Wort mit Jan Einig in Engers

Engers. Jan Einig ist am Montag, 4. Oktober, von 17 bis 19 Uhr in Engers im Alten Rathaus, ...

Wanderung in der Eifel

Neuwied. Am 25. September sind die Samstagswanderer mit Werner Schönhofen auf dem Wanderweg ...

Wanderung im Pleiser Ländchen

Neuwied - Am 22. September sind die Mittwochswanderer mit Werner Schönhofen vom Siebengebirge ...

Restplätze: Live-Online-Lehrgang "Zollwissen kompakt"

Koblenz. Die Unternehmen arbeiten heute fast alle global, so werden Kenntnisse in der Außenwirtschaft ...

Einbruch in das Vereinsheim des TC Asbach

Asbach. Im Zeitraum vom Dienstag, 14. bis Donnerstag, 16. September, sind bisher unbekannte ...

Weitere Kurznachrichten


Dr. Bollinger lädt Telefongespräch

Neuwied. Der Neuwieder Landtagsabgeordnete Dr. Jan Bollinger lädt interessierte Bürger zu einer ...

Sachbeschädigung durch Graffiti in Unkel

Unkel. Am Sonntag, 13. Juni, im Zeitraum von 13 bis 18 Uhr, wurde durch unbekannte Täter eine ...

Linz: Ohne Fahrerlaubnis und unter BTM Einfluss

Linz am Rhein. Am Sonntagmorgen, 13. Juni, fiel einer Streife der Polizeiinspektion in Linz ...

Asbach: Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt

Asbach. Am Freitagvormittag, 11. Juni, im Zeitraum von 10 bis 11 Uhr, ist ein geparktes Fahrzeug ...

Generation Corona auf dem Sprung

Koblenz. Unterstützung durch das Projekt „Jump" in Koblenz. Stärken-Profiling, Berufswegeplanung, ...

Rengsdorf: Alleinunfall mit Kraftrad

Rengsdorf. Am Donnerstagnachmittag, 10. Juni, befuhr ein 18-jähriger Motorradfahrer die Kreisstraße ...

Werbung