Werbung

Nachricht vom 03.06.2021

Isenburg: Verkehrsunfall mit verletztem Motorradfahrer

Isenburg. Am Mittwoch, 2. Juni, kam es gegen 15.21 Uhr, zu einem Verkehrsunfall mit einem verletzten Motorradfahrer. Der 19-jährige Fahrer eines Motorrads befuhr die B 413 in Richtung Bendorf. In Höhe der dortigen Kläranlange kam er im Verlauf einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen ein Verkehrsschild. Der Fahrer erlitt leichte Verletzungen.
Quelle: Polizei Straßenhaus

Aktuelle Kurznachrichten


Vettelschoß - Einbruch in Wohnhaus

Vettelschoß. Am 22. Januar, gegen 11 Uhr, wurde der Polizei Linz ein Einbruch in ein Wohnhaus ...

Online-Informationsabend zu Palästina

Neuwied. Der Palästina-Arbeitskreis der Lokalen Agenda 21 in Stadt und Kreis Neuwied lädt ein ...

Demo in Bad Honnef für Demokratie

Bad Honnef. Für Samstag, den 22. Januar, hat das überparteiliche Bündnis „Bad Honnef - Mer ...

An Pkw Scheibe eingeworfen

Bendorf. Am 21. Januar, gegen 15 Uhr, wurde bei einem parkenden Pkw im Heinzenweg in Bendorf ...

Kein Führerschein, aber Kind in Schule gefahren

Unkel. Am Mittwochmorgen, dem 19. Januar führte die Polizeiinspektion Linz eine Überwachung ...

Schrottsammler bei Diebstahl erwischt

St. Katharinen. Am Mittwochnachmittag (19. Januar) bemerkte eine 32-jährige Bewohnerin der ...

Weitere Kurznachrichten


Roßbach/Wied: Unfallverursacher flüchtete

Roßbach/Wied. Im Zeitraum von Mittwoch, 2. Juni, 23.30 Uhr bis Donnerstag, 3. Juni, 12.30 Uhr, ...

Kennzeichendiebstahl in Rheinbrohl

Rheinbrohl. In der Nacht zum Donnerstag, 3. Juni, wurden in der Vogtstraße in Rheinbrohl an ...

Wieder Chorproben

Bad Honnef. Nach der langen Corona-Pause beginnen am 9. Juni wieder die Chorproben um 19 Uhr ...

Heckenbrand in Neustadt/Wied

Neustadt/Wied. Am Mittwoch, 2. Juni, kam es gegen 8.50 Uhr, zu einem Brand einer Hecke. Im ...

Dernbach: Versuchter Einbruch in Einfamilienhaus

Dernbach. Im Zeitraum von Samstag, 29. bis Montag, 31. Mai, haben bisher unbekannte Täter versucht, ...

Trauerwanderung findet in Feldkirchen statt

Kreis Neuwied. Unter dem Motto „Wege gehen und mitgehen“ bieten der Neuwieder Hospizverein ...

Werbung