Werbung

Nachricht vom 14.04.2021

Neuwied: Personenkontrolle mit Fund von Drogen

Neuwied, Bahnhof. Am Dienstag, 13. April, um 12 Uhr, konnte im Rahmen einer Personenkontrolle eine Streife der Polizei Neuwied am Bahnhof in Neuwied einen 32-jährigen Mann kontrollieren. Bei seiner Durchsuchung konnten geringe Mengen an Amphetamin und Tilidin aufgefunden und sichergestellt werden. Den wohnsitzlosen Mann erwarten die entsprechenden Strafanzeigen.
Quelle: Polizei Neuwied

Aktuelle Kurznachrichten


Ostereierschießen in Neuwied

Neuwied. Nach Corona bedingter Pause veranstaltet der älteste Sportverein in der Stadt Neuwied, ...

Clax Concert Band: Absage Benefizkonzert

Bad Honnef. Die Clax Concert Band der Musikschule der Stadt Bad Honnef muss ihr für Sonntag, ...

Sprechstunde mit Martin Diedenhofen

Unkel. Am Donnerstag, dem 14. April, findet die nächste Bürgersprechstunde von Martin Diedenhofen ...

TV-Programmtipp: Gartenparadiese im Südwesten

Bendorf. Im Südwesten Deutschlands gibt es viele herrschaftliche Schlossgärten, verwilderte ...

Wegen Corona: Wartezeiten in Telefonzentrale möglich

Neuwied. Zu personellen Ausfällen als Folge der Corona-Pandemie ist es auch in der gemeinsamen ...

Rollerfahrer unter Drogen

Neuwied. Am Freitagabend wurde in der Engersgaustraße in Heimbach der spätere 45-jährige Beschuldigte ...

Weitere Kurznachrichten


Online-Yoga-Kurse an der KVHS Neuwied

Neuwied. Am dem 3. Mai finden erstmals auch Online Yoga Kurse an der KVHS Neuwied statt. Immer ...

Neuwied: Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz

Neuwied, Heddesdorfer Straße. Durch eine Streife der Polizei Neuwied wurde am Donnerstag, 15. ...

Umgefallener Baum verursachte Stromausfall

Neuwied. Ein umgefallener Baum hat am späten Donnerstagabend (15. April) einen Stromausfall ...

Kurs: WhatsApp und Co.

Neuwied. Am 20. Mai 2021 findet an der KVHS Neuwied von 18 bis 20 Uhr ein Online-Kurs rund ...

Auf ein Wort mit Jan Einig per Telefon

Neuwied. Die Stadt Neuwied bietet die Bürgersprechstunde mit Oberbürgermeister Jan Einig aufgrund ...

Raderlebnistag „Jedem sayn Tal“ abgesagt

Bendorf. Die beteiligten Verbandsgemeinden Selters, Dierdorf, Ransbach-Baumbach und die Stadt ...

Werbung