Werbung

Nachricht vom 19.01.2021

Anruf falscher Polizeibeamter im Raum Neuwied

Neuwied. Innerhalb von wenigen Minuten wurden zwei 82 und 84 Jahre alte Neuwieder Bürger von angeblichen Polizeibeamten angerufen. Unter der Legende, dass nach Festnahmen von Einbrechern in der vergangenen Nacht neben Einbruchsgegenständen auch die Adressen der beiden Angerufenen gefunden wurden, vermutete man jetzt auch Einbrüche bei den Geschädigten. Einmal meldete sich der Anrufer mit - Polizei Neuwied, Schneider - ; einmal nur mit - Polizei -. Die 84-jährige Geschädigte entgegnete: -Tut mir leid, bei mir braucht keiner einzubrechen, ich bin eine ganz arme Sau - und legte auf.
Quelle: Polizei Neuwied

Aktuelle Kurznachrichten


Neustadt/Wied: Dieselkraftstoff wurde entwendet

Neustadt/Wied. Am vergangenen Wochenende, (27./28. Februar) sind auf einer Baustelle entlang ...

Lana Horstmann lädt zur Videokonferenz mit Randolf Stich

Neuwied. Zu einem Austausch über die Aktivitäten und Leistungen in den Landkreisen im Bereich ...

Dr. Jan Bollinger (AfD) lädt zum Telefongespräch

Neuwied. Der Landtagsabgeordnete Dr. Jan Bollinger lädt interessierte Bürger zu einer telefonischen ...

MdB Weeser: Instagram-Live zur Zukunft des Handwerks im ländlichen Raum

Kreis Altenkirchen/Kreis Neuwied. Am Dienstag, den 2. März 2021 um 18.00 Uhr findet das nächste ...

Orgelvesper in der Marktkirche

Neuwied. Die dritte Orgelvesper in der Fasten- und Passionszeit findet am kommenden Mittwoch, ...

Familienmesse in St. Martin, Selhof

Bad Honnef. Am Sonntag, den 7. März um 9.30 Uhr findet eine Familienmesse in der Kirche St. ...

Weitere Kurznachrichten


Verkehrsunfallflucht durch LKW im Begegnungsverkehr

Ariendorf. Am Dienstag, 19. Januar, gegen 7.20 Uhr, kam es auf der B 42 zu einem sogenannten ...

Versuchter Einbruch in Einliegerwohnung in Hardert

Hardert. Bisher unbekannte Täter haben versucht, das Türschloss der Hauseingangstür einer Einliegerwohnung ...

Umgestürzte Bäume auf der L 254

Bad Hönningen. Am frühen Donnerstagmorgen, 21. Januar, wurden der Polizei in Linz mehrere umgestürzte ...

Dr. Bollinger (AfD) lädt zum Telefongespräch

Neuwied. Der Neuwieder Landtagsabgeordnete Dr. Jan Bollinger lädt interessierte Bürger zu einer ...

Referat Schülerbeförderung zwei Tage geschlossen

Neuwied. Das Referat Schülerbeförderung bei der Kreisverwaltung Neuwied ist wegen Umstellung ...

Mohrmedien spendet an Kirstins Weg

Rengsdorf. Auf weihnachtliche Präsente für seine Kunden hatte Sascha Mohr, Geschäftsführer ...

Werbung