Werbung

Nachricht vom 15.12.2020

Betrunkener Fahrer leistet Widerstand

Horhausen. Am Montagabend, 14. Dezember, fiel den Polizeibeamten im Rahmen der Streife in Horhausen ein Fahrzeug auf, das unsicher geführt wurde. Es erfolgte in der Blumenstraße eine Verkehrskontrolle des 56-jährigen männlichen Fahrers. Dabei stellten die Polizeibeamten bei dem Fahrer deutliche alkoholbedingte Ausfallerscheinungen fest. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,22 Promille. Bei den anschließenden polizeilichen Folgemaßnahmen leistete der Beschuldigte Widerstand. Nach Hinzuziehung von Unterstützungskräften konnte der Beschuldigte schließlich gefesselt und zur Dienststelle gebracht werden. Bei der Blutprobenentnahme beleidigte er den Blutprobenarzt und die eingesetzten Polizeibeamten. Seine Fahrerlaubnis wurde ihm vorläufig entzogen. Er verblieb bis zu seiner Ausnüchterung im Polizeigewahrsam.
Quelle: Polizei Straßenhaus

Aktuelle Kurznachrichten


Dr. Jan Bollinger (AfD) lädt zum Telefongespräch

Neuwied. Der Neuwieder Landtagsabgeordnete Dr. Jan Bollinger lädt interessierte Bürger zu einer ...

Bruchhausen: Missachtung der Vorfahrt

Bruchhausen. Am Freitagmorgen, 16. April, kam es zur Kollision zweier PKW an der Einmündung ...

Verkehrsunfallflucht in Sankt Katharinen

Sankt Katharinen. In der Nacht vom Donnerstag, 15. auf Freitag, 16. April, kam es gegen 0.30 ...

Maitreffen der Oldtimerfreunde wird verschoben

Neuwied. Das traditionelle Oldtimertreffen am 1. Mai muss leider verschoben werden. Die IG ...

Rheinbreitbach: Diebstahl eines hochwertigen E-Bikes

Rheinbreitbach. Am Samstag, 17. April, im Zeitraum 13.50 bis 14.05 Uhr, wurde auf dem LIDL-Parkplatz ...

Unerlaubte Cannabisanlage in Rheinbrohl

Rheinbrohl. Am Donnerstagmittag, 15. April, meldete ein Spaziergänger der Polizei in Linz, ...

Weitere Kurznachrichten


Erwin Rüddel lädt zur Video-Bürgersprechstunde

Region. Erwin Rüddel (CDU) lädt ein zu einer digitalen Sprechstunde über Video, am Freitag, ...

Online-Weihnachtsmarkt Puderbach noch bis 10. Januar

Puderbach. Bestellmöglichkeit in diesem Online-Markt besteht noch bis zum 10. Januar 2021, ...

Versuchter Tankstelleneinbruch in Bad Honnef

Bad Honnef. In den Nachtstunden zum Donnerstag, 17. Dezember, versuchten noch unbekannte Täter, ...

Dreifacher Callcenterbetrug - in allen Fällen blieb es beim Versuch

Neuwied. Am Montag, 14. Dezember, in der Zeit von 13 bis 15.30 Uhr, kam es in Stadtteilen von ...

Geschichte früher Hochkulturen

Neuwied. Eine Vortragsreihe der KVHS Neuwied beschäftigt sich mit der Geschichte früher Hochkulturen. ...

Eine-Welt-Laden bleibt geöffnet

Neuwied. Da der rein ehrenamtlich betriebene Neuwieder Eine-Welt-Laden in der Marktstraße 62 ...

Werbung