Werbung

Nachricht vom 28.10.2020

Gedenken an das Pogrom in Unkel -abgesagt-

Unkel. Am 10. November 1938 wurde die Unkeler Synagoge niedergebrannt. Der Initiativkreis „Wider das Vergessen“ lädt auch in diesem Jahr gemeinsam mit Stadtbürgermeister Gerhard Hausen all die Menschen ein, denen es ein Anliegen ist, dieses furchtbaren Geschehnisses zu gedenken. Nie wieder sollen Bücher, Gotteshäuser oder Menschen verbrannt werden.

Eingeladen sind alle, die angesichts der vielen Konfliktherde in der Welt und des fortbestehenden Rassismus ein Zeichen der Hoffnung setzen wollen auf Versöhnung und Frieden zwischen Völkern, Kulturen und Religionen.

Zur Einhaltung des Abstandgebots im Rahmen des Infektionsschutzes wegen der Corona-Pandemie findet die Veranstaltung in diesem Jahr nur auf dem Jüdischen Friedhof statt. Die Herren werden gebeten, auf dem Friedhof eine Kopfbedeckung zu tragen.Dienstag, 10. November 2020, 19 Uhr auf dem Jüdischen Friedhof, Am Hohen Weg in Unkel.

Nachtrag: Veranstaltung wurde am 30. Oktober abgesagt.
Quelle: Veranstalter

Aktuelle Kurznachrichten


Ostereierschießen in Neuwied

Neuwied. Nach Corona bedingter Pause veranstaltet der älteste Sportverein in der Stadt Neuwied, ...

Clax Concert Band: Absage Benefizkonzert

Bad Honnef. Die Clax Concert Band der Musikschule der Stadt Bad Honnef muss ihr für Sonntag, ...

Sprechstunde mit Martin Diedenhofen

Unkel. Am Donnerstag, dem 14. April, findet die nächste Bürgersprechstunde von Martin Diedenhofen ...

TV-Programmtipp: Gartenparadiese im Südwesten

Bendorf. Im Südwesten Deutschlands gibt es viele herrschaftliche Schlossgärten, verwilderte ...

Wegen Corona: Wartezeiten in Telefonzentrale möglich

Neuwied. Zu personellen Ausfällen als Folge der Corona-Pandemie ist es auch in der gemeinsamen ...

Rollerfahrer unter Drogen

Neuwied. Am Freitagabend wurde in der Engersgaustraße in Heimbach der spätere 45-jährige Beschuldigte ...

Weitere Kurznachrichten


Verkehrsunfallflucht dank aufmerksamer Zeugin geklärt

Asbach. Am Dienstagnachmittag, 27. Oktober, ereignete sich eine Verkehrsunfallflucht auf einem ...

DGB Koblenz per Telefon und Mail erreichbar

Koblenz. In der Koblenzer DGB-Geschäftsstelle ist der Publikumsverkehr derzeit eingeschränkt. ...

Großmaischeid: Einbruch in Einfamilienhaus

Großmaischeid. Am Mittwoch, 28. Oktober, ist im Zeitraum von 12 bis 22.30 Uhr, in der Straße ...

Säuberung Rheinbrohler Ley abgesagt

Rheinbrohl. Die für kommenden Samstag, 31. Oktober, angesetzte Säuberung rund um unsere Mahn- ...

Keine Sankt-Martins-Umzüge in Bad Honnef

Bad Honnef. Die großen Umzüge an Sankt Martin fallen in Bad Honnef in diesem Jahr coronabedingt ...

ISR-Windhagen verzichtet auf Mitgliedsbeiträge 2020

Windhagen. Der Vorstand der ISR-Windhagen e.V. hat sich entschieden, für das laufende Jahr ...

Werbung