Werbung

Nachricht vom 27.10.2020

VDK Haus- und Straßensammlung

Bendorf. In den kommenden Wochen sammeln in Bendorf wieder Kommunalpolitiker für die bundesweite Aktion des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge (VDK), zur Unterstützung des VDK, der weltweit deutsche Soldatengräber pflegt, Angehörige der Opfer betreut und somit wertvolle Gedenkarbeit leistet. Weitere Aktivitäten, die der VDK mit dem Spendengeld durchführt, sind Versöhnungs- und Bildungsarbeit mit Jugendlichen, Friedensarbeit in Schulen und Jugendbegegnungen im In- und Ausland.

Die Sammelwochen finden in diesem Jahr vom 31. Oktober bis 25. November statt. Weitere Informationen über die Aktion erhalten interessierte Bürger bei der Stadtverwaltung, Herr Cato, Telefon 02622/703-272, E-Mail: ferhat.cato@bendorf.de.

Quelle: Stadt Bendorf

Aktuelle Kurznachrichten


Digitale Bürgersprechstunde mit den Abgeordneten Bernd Westphal (SPD) und Sandra Weeser (FDP)

Am Donnerstag, den 26. November 2020 um 18.00 Uhr findet die nächste Digitale Bürgersprechstunde ...

Person spuckte in Richtung Streifenwagen und verweigerte dann die Personalien

Neuwied. Im Rahmen einer Streifenfahrt in der Engerser Landstraße am Dienstag, 17. November, ...

Fund von Betäubungsmitteln

Neuwied. Am Dienstag, 24. November, wurde gegen 0.05 Uhr, am Pegelturm eine vierköpfige Personengruppe ...

Asbach: Versuchter Einbruch in Einfamilienhaus

Asbach. Im Zeitraum von Freitag, 20. November, 16 Uhr bis Montag, 23. November, 8 Uhr, versuchten ...

Verkehrsunfallflucht bei Urbach

Urbach. Am Freitag, 20. November, kam es um 21 Uhr, auf der Landesstraße 266 bei Urbach zu ...

Vier Digitalkameras für Kindergarten Kunterbunt

Kurtscheid/Ehlscheid. Von vier Kita-Gruppen auf sechs: Diesen Sprung machte die katholische ...

Weitere Kurznachrichten


Online-Seminar - Nachhaltigkeit in der Krise

Neuwied. Am 9. November 2020 lädt die KreisVolkshochschule Neuwied ab 19 Uhr zu einem besonderen ...

Onlinekurs - Fit für den Alltag

Neuwied. Die KVHS Neuwied bietet einen 7-wöchigen Fitness-Onlinekurs an, der am 9. November ...

ISR-Windhagen verzichtet auf Mitgliedsbeiträge 2020

Windhagen. Der Vorstand der ISR-Windhagen e.V. hat sich entschieden, für das laufende Jahr ...

Digitale Bürgersprechstunde mit Sandra Weeser und Philipp Fernis

Am Mittwoch, den 28. Oktober 2020 um 18 Uhr findet die nächste Digitale Bürgersprechstunde ...

Sachbeschädigung an einem PKW in Windhagen

Windhagen. Am Montag, 26. Oktober, ist in der Zeit von 14 bis 22.30 Uhr, in der Reinhard Wirtgen ...

Sachbeschädigung an einem PKW - Zeugenaufruf

Linz am Rhein. Am Dienstag, 20. Oktober, parkte die Geschädigte ihren PKW am Bahnhof Linz/Rhein ...

Werbung