Werbung

Nachricht vom 27.10.2020

Digitale Bürgersprechstunde mit Sandra Weeser und Philipp Fernis

Am Mittwoch, den 28. Oktober 2020 um 18 Uhr findet die nächste Digitale Bürgersprechstunde der heimischen Bundestagsabgeordneten Sandra Weeser statt. Gast ist der Staatssekretär im Ministerium der Justiz in Rheinland-Pfalz Philipp Fernis. Der Jurist ist Beisitzer im Stadtrechtsausschuss in Bad Kreuznach und Vorsitzender des FDP Bezirksverbandes Eifel-Hunsrück. Die liberalen Politiker möchten mit allen Interessierten über die Rolle von Parlamenten in der Corona-Pandemie, die Wirtschaft nach der Krise und über die Bedeutung der sozialen Medien in der politischen Kommunikation sprechen.

„Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich zur nächsten Digitalen Bürgersprechstunde mit Philipp Fernis eingeladen. Ich freue mich mit ihm als Rechtsanwalt und Fachmann die parlamentarische Demokratie und Wirtschaftspolitik zu Krisenzeiten, sowie die Nutzung sozialer Medien in der politischen Kommunikation vor allem aus juristischer Perspektive beleuchten zu können.", kommentiert Sandra Weeser im Vorfeld des Gesprächs. Gerne können Interessierte vorab Fragen zum Thema oder zur Teilnahme am Instagram-Live Format per E-Mail an sandra.weeser.wk@bundestag.de oder via Facebook melden.
Quelle: Wahlkreisbüro Sandra Weeser, MdB

Aktuelle Kurznachrichten


Kölsche Weihnacht in Kirche St. Martin

Bad Honnef. Am Sonntag, dem 19. Dezember um 15 Uhr findet in der Kirche St. Martin, Bad Honnef, ...

Enkeltrick: Anruf von falschen Polizeibeamten

Vettelschoß. Am Donnerstagabend (2. Dezember) erhielt eine 90-jährige Frau aus Vettelschoß ...

Radweg bei Altwied wegen Felssturz gesperrt

Neuwied. Der Radweg entlang der Wied bei Altwied musste gesperrt werden. In Höhe der Fußgänger- ...

Bollinger lädt zum Telefongespräch

Neuwied. Der Neuwieder Landtagsabgeordnete Dr. Jan Bollinger (AfD) lädt interessierte Bürger ...

VG-Rat Bad Hönningen tagt

Bad Hönningen. Gemäß § 34 Abs. 6 der Gemeindeordnung (GemO) wird hiermit bekannt gemacht, dass ...

Adventskonzerte der Rheinperle abgesagt

Heimbach-Weis. Leider haben die steigenden Corona-Infektionszahlen den Veranstalter dazu gezwungen, ...

Weitere Kurznachrichten


VDK Haus- und Straßensammlung

Bendorf. In den kommenden Wochen sammeln in Bendorf wieder Kommunalpolitiker für die bundesweite ...

Online-Seminar - Nachhaltigkeit in der Krise

Neuwied. Am 9. November 2020 lädt die KreisVolkshochschule Neuwied ab 19 Uhr zu einem besonderen ...

Onlinekurs - Fit für den Alltag

Neuwied. Die KVHS Neuwied bietet einen 7-wöchigen Fitness-Onlinekurs an, der am 9. November ...

Sachbeschädigung an einem PKW in Windhagen

Windhagen. Am Montag, 26. Oktober, ist in der Zeit von 14 bis 22.30 Uhr, in der Reinhard Wirtgen ...

Sachbeschädigung an einem PKW - Zeugenaufruf

Linz am Rhein. Am Dienstag, 20. Oktober, parkte die Geschädigte ihren PKW am Bahnhof Linz/Rhein ...

Wanderung an der Ahr

Neuwied. Am 31. Oktober sind die Samstagswanderer mit Werner Caratiola zu ihrer alljährlichen ...

Werbung