Werbung

Nachricht vom 20.09.2020

Beethoven-Wanderweg

Neuwied. Beethoven lernte seine durch die Natur geprägte Umgebung durch Ausflüge und Wanderungen kennen. Zeitzeugen berichten, dass Beethoven von Bonn oft mit einem Nachen über den Rhein kam, um in der Rheinebene zu träumen und zu arbeiten. Um diese örtlichen und naturräumlichen Einflüsse auf Beethoven sichtbar zu machen, wurde anlässlich des Jubiläumsjahres ein Rundgang durch Bonn und den Rhein-Sieg-Kreis und ein Wanderweg durch das Siebengebirge geschaffen. Am 26. September sind die Samstagswanderer mit Werner Schönhofen auf dem Beethoven-Wanderweg im Siebengebirge unterwegs.

Wanderweg: Königswinter Bhf – Nachtigallental – Drachenburg – Drachenfels – Wolkenburg – Milchhäuschen – Geisberg – Rosenau – Stenzelberg – Weilberg – Kloster Heisterbach (Abkürzungsmöglichkeit!) – Petersberg – Bittweg – Königswinter,
15 Kilometer, teilweise starke Höhenunterschiede, schattige Waldwege, Teilnehmer erhalten einen Flyer. Für die Benutzung der Bahn ist ein Mundschutz erforderlich. Die Teilnehmer müssen eine Selbstauskunft ausfüllen, dass sie coronafrei sind. Für die Wanderung sind festes Schuhwerk, wettergerechte Bekleidung und Rucksackverpflegung erforderlich. Fahrt mit der Bahn/NRW-Tagesticket, Schlussrast nach Absprache – Treff: 8.50 Uhr Bahnhof Neuwied –Samstag, 26. September 2020.

Quelle: Werner Schönhofen

Aktuelle Kurznachrichten


Kunstkreis 75 Engers stellt im Schloss aus

Neuwied-Engers. Die diesjährige Jahresausstellung der Künstlervereinigung Kunstkreis 75 Engers ...

Wald.Werte.Wandel. Thema Wasser abgesagt

Hachenburg. Mit großem Bedauern sieht sich das Team vom Forstlichen Bildungszentrum Rheinland-Pfalz ...

Buchholz: Aufbruch von Baustellencontainern

Buchholz. Im Zeitraum von Dienstag, 20. Oktober, 15.30 Uhr bis Mittwoch, 21. Oktober, 7.30 ...

Unfallflucht dank aufmerksamer Zeugin geklärt

Rengsdorf. Am Mittwochmorgen, 21. Oktober, ereignete sich in der Straße "Auf dem Born" in Rengsdorf ...

Vortrag Becker in Römer-Welt wird verschoben

Rheinbrohl. Der für den 6. November 2020 in der Römer-Welt geplante Vortrag mit Mario Becker ...

Flohmarkt Dernbach abgesagt

Dernbach. Der geplante Garagen- und Hofflohmarkt in der „Ahlwies“ in 56307 Dernbach am 31. ...

Weitere Kurznachrichten


Motorradfahrer verletzt sich bei Alleinunfall schwer

Isenburg. Am Sonntagvormittag (20. September) kam ein 59-jähriger Motorradfahrer auf der Landesstraße ...

Trickdiebstahl auf Parkplatz Kaufland

Bendorf. Am 21. September, gegen 10:30 Uhr, wurde der Geschädigte auf dem Parkplatz Kaufland ...

Sachbeschädigung auf Schulhof Grundschule Asbach

Asbach. Am vergangenen Wochenende (19./20. September) wurde durch bisher unbekannte Täter ...

Fahren ohne Führerschein

Bonefeld. Einer Polizeistreife fiel am 20. September gegen 3:20 Uhr auf der B256 in Höhe Bonefeld ...

Unfall – Kradfahrer verletzt

Kleinmaischeid. Am 19. September gegen 16:50 Uhr, kam es auf der B413/Hauptstraße in Kleinmaischeid, ...

Gullydeckel ausgehoben

Asbach. Vermutlich in der Nacht von Freitag auf Samstag, 19. September wurde in der Wiesenstraße ...

Werbung