Werbung

Nachricht vom 04.09.2020

Jugendbildungsfahrt führt nach Dresden

Altenkirchen/Kreisgebiet. Im Oktober bieten die Kreisjugendpflegen Altenkirchen und Neuwied, die Jugendpflege der Verbandsgemeinde Rengsdorf-Waldbreitbach sowie die Schulsozialarbeit Horhausen für interessierte Jugendliche ab 13 Jahren eine Bildungsfahrt an. Das Reiseziel vom 12. bis 16. Oktober wird Dresden sein.

Zwar können coronabedingt aktuell nicht alle Museen, Kirchen und Ausstellungen wie gewohnt besucht werden. „Mit unserem gut durchdachten und individuell geplanten Reiseprogramm können aber sowohl Highlights mitgenommen als auch atmosphärische Ecken der Stadt entdeckt werden“, so die Ankündigung der Veranstalter. Natürlich werden bei der Organisation und Durchführung dieser Fahrt die geltenden Corona-Hygienevorschriften und gesetzlichen Regelungen berücksichtigt.

Die Teilnahme kostet 280 Euro inklusive Hin- und Rückfahrt mit einem Bus, Übernachtung mit Frühstück und einem Abendessen im „Schwerelos“ am Anreisetag, Stadtrundfahrt, Programm, Führung im Hygienemuseum und der Semperoper, Kuppelaufstieg in der Frauenkirche und Eintritt ins Grüne Gewölbe, Raddampfertour und Tagesausflug in die Sächsische Schweiz mit Führung durch das Nationalparkzentrum. Da die Anzahl der Plätze begrenzt ist, wird um eine frühzeitige Anmeldung gebeten.

Weitere Informationen zur Jugendbildungsfahrt und die Möglichkeit zur Anmeldung: Kreisjugendpflege Neuwied, Franlin Toma und Lena Schmuck, Tel.02631-803442 und -621, E-Mail: jugendarbeit@kreis-neuwied.de.
Quelle: Kreisverwaltung Altenkirchen

Aktuelle Kurznachrichten


Zeugen gesucht - Einbruch in ein EFH in Windhagen

Windhagen. An diesem Wochenende kam es im Zeitraum von Freitagmorgen, 23. Oktober, 10 Uhr bis ...

Einbruch in Neuwied-Heddesdorf

Neuwied. Am Dienstag, 20. Oktober, brachen unbekannte Täter zwischen 7.30 und 11 Uhr, während ...

Martinsbrezel kommt ins Haus

Marienhausen. Bedingt durch die Corona-Pandemie kann in diesem Jahr leider kein Sankt-Martins-Umzug ...

Sachbeschädigung am Norma Dierdorf

Dierdorf. In der Nacht von Freitag, 23. auf Samstag, 24. Oktober, kam es zu einer Sachbeschädigung ...

Diebstahl eines PKW - Schlüssel im Zündschloss

Neustadt/Wied. Am frühen Abend des Samstag, 24. Oktober, kam es zum Diebstahl eines PKW der ...

Unbefugte Benutzung eines Rollers

Neustadt/Wied. Im Zeitraum vom Donnerstag, 8. bis Samstag, 24. Oktober, kam es zum unbefugten ...

Weitere Kurznachrichten


Werke Rengsdorf-Waldbreitbach warnen vor Trickbetrügern

Rengsdorf. Die Verbandsgemeindewerke Rengsdorf-Waldbreitbach warnen vor Trickbetrügern, die ...

Steimel: Gefährlicher Eingriff in Straßenverkehr

Steimel. An der Überquerungshilfe in der Lindenallee wurden an den Warnsymbolen die Signalfahnen ...

Präsentation der Wahlergebnisse im Ratssaal

Bad Honnef. Am Sonntagabend, 13. September 2020, ab 19 Uhr, werden die Ergebnisse der Kommunalwahlen ...

Tourist-Information Neuwied bietet Tratak an

Neuwied. Die Tourist-Information (TI) der Stadt Neuwied hat ein neues Angebot aufgelegt, das ...

Am 30. September Standesamt Unkel geschlossen

Unkel. Aufgrund einer Schulungsveranstaltung bleibt das Standesamt am Mittwoch den 30. September ...

Kleidermarkt in Erpel fällt aus

Erpel. Aufgrund der Corona-Pandemie hat sich der Förderverein des Erpeler Kindergartens Regebogenland ...

Werbung