Werbung

Nachricht vom 02.09.2020

Auf den Spuren der verschwundenen Wasserburg


Rheinbreitbach. Am Weltkindertag, dem 20.September 2020 veranstaltet der Heimatverein Rheinbreitbach um 14 und 16 Uhr je eine Führung zur verschwundenen Wasserburg der Herren von Breitbach. Start der Führung ist das Burgtor am Renesseplatz. Die rund zweistündige Führung entführt die Teilnehmer auf eine Abenteuer- und Entdeckungsreise auf dem Gelände der Unteren Burg.

Da die Teilnehmerzahl pro Führung auf 15 Personen begrenzt ist, wird um vorherige Anmeldung bei Jürgen Fuchs (Telefon: 02224/2876) oder bei Heike Riznar (Telefon: 02224/9010197) gebeten. Bei der Anmeldung sind Adresse und Telefonnummer aus gegebenem Anlass zu hinterlegen. Abstandsregeln sowie das Tragen eines Mund- und Nasenschutzes sind verpflichtend. Mit der Teilnahme an der Veranstaltung erklären sich die Beteiligten mit der Weitergabe der Daten im Falle einer Covid-19-Erkrankung bereit.

Quelle: Veranstalter

Aktuelle Kurznachrichten


Dr. Bollinger lädt Bürger zum Gespräch

Neuwied. Der Neuwieder Landtagsabgeordnete Dr. Jan Bollinger (AfD) lädt interessierte Bürger ...

Mitgliederversammlung TV Bad Hönningen abgesagt

Bad Hönningen. Auf Grund der ab 2. November 2020 getroffenen verschärften Corona-Regeln muss ...

Termine Bootshaus verschoben

Neuwied. Aufgrund der beschlossenen verschäften Coronavorschriften werden die kommenden drei ...

Stadt-Galerie: LEGO®-Ausstellung verschoben

Neuwied. Auf die Ausstellung mit LEGO®-Objekten, die die Stadt-Galerie vom 5. November bis ...

Deichwelle schließt bis Ende November

Neuwied. Die Deichwelle muss wegen der Corona-Pandemie erneut schließen. Ab Montag, 2 November, ...

Hybride Seminare zum Thema Datenschutz

Koblenz. Die IHK-Akademie Koblenz e.V. bietet im November 2020 folgende Themen sowohl in Präsenzform ...

Weitere Kurznachrichten


PKW auf der Alteck nach Unfall flüchtig - Zeugen gesucht

Neuwied. Am Dienstagnachmittag, 1. September, zwischen 17 und 18 Uhr, befuhr ein Kraftfahrzeug ...

Pflanzensamen-Tauschbörse

Buchholz. Es gibt im Herbst erstmalig die Möglichkeit, Pflanzensamen im Heimathaus in Buchholz ...

Kleidermarkt in Erpel fällt aus

Erpel. Aufgrund der Corona-Pandemie hat sich der Förderverein des Erpeler Kindergartens Regebogenland ...

Weihnachtsmarkt 2020 in Puderbach fällt aus

Puderbach. Die Ortsgemeinde und der VVV Puderbach haben beschlossen, den diesjährigen Weihnachtsmarkt ...

Fahrerin stand erheblich unter Alkoholeinwirkung

Erpel. Am Montag, 31. August, gegen 18.30 Uhr, meldete eine Verkehrsteilnehmerin der Polizeiinspektion ...

Fahrer hatte Cannabis konsumiert

Neuwied. Am Montag, 31. August, wurde gegen 22.45 Uhr der 19 Jahre alte Fahrer eines PKW in ...

Werbung