Werbung

Nachricht vom 31.08.2020

Geplanter Flohmarkt Neuwied abgesagt

Neuwied. Die Corona-Verordnungen machen eine Durchführung des für den 19. September geplanten Flohmarktes in der Innenstadt unmöglich. Um die zu erwartende Anzahl von rund 300 Ständen unterzubringen, bräuchte man aufgrund der Abstandsregeln ein vier- bis fünfmal so großes Areal wie bisher. Ebenso wäre für eine Beschränkung der Besucherzahl zu sorgen. Und die Erfahrung hat gezeigt: Der Flohmarkt zieht enorm viele Besucher an und ist somit eine - zurzeit eh verbotene - Großveranstaltung.

Quelle: Stadt Neuwied

Aktuelle Kurznachrichten


Gedenken an das Pogrom in Unkel

Unkel. Am 10. November 1938 wurde die Unkeler Synagoge niedergebrannt. Der Initiativkreis „Wider ...

Säuberung Rheinbrohler Ley abgesagt

Rheinbrohl. Die für kommenden Samstag, 31. Oktober, angesetzte Säuberung rund um unsere Mahn- ...

Keine Sankt-Martins-Umzüge in Bad Honnef

Bad Honnef. Die großen Umzüge an Sankt Martin fallen in Bad Honnef in diesem Jahr coronabedingt ...

ISR-Windhagen verzichtet auf Mitgliedsbeiträge 2020

Windhagen. Der Vorstand der ISR-Windhagen e.V. hat sich entschieden, für das laufende Jahr ...

Onlinekurs - Fit für den Alltag

Neuwied. Die KVHS Neuwied bietet einen 7-wöchigen Fitness-Onlinekurs an, der am 9. November ...

Online-Seminar - Nachhaltigkeit in der Krise

Neuwied. Am 9. November 2020 lädt die KreisVolkshochschule Neuwied ab 19 Uhr zu einem besonderen ...

Weitere Kurznachrichten


Damenteams des TC Steimel erfolgreich

Steimel. Einen 14:0 Sieg bei der SG TC Rossbach/Mündersbach landeten die Steimeler Damen in ...

Kanufreizeit der Kreisjugendpflege

Neuwied. Die Kreisjugendpflege Neuwied bietet gemeinsam mit der Jugendpflege der Verbandsgemeinde ...

Sonderführung: Artenschutz im Zoo Neuwied

Neuwied. Die Kreis-Volkshochschule Neuwied bietet, gefördert durch das Land, eine besondere ...

Verkehrsunfall mit Pedelec in Rheinbrohl

Rheinbrohl. Am Samstag, den 29. August, ereignete sich am späten Nachmittag ein Verkehrsunfall ...

Tag des offenen Denkmals: Alter Friedhof im Fokus

Neuwied. Die Tourist Info der Stadt Neuwied bietet für den Tag des offenen Denkmals, Sonntag, ...

Minski und Eine-Welt-Laden zeigen Film "Welcome to sodom"

Neuwied. Im Rahmen der Fairen Woche und aus Anlass des 40-jährigen Bestehens des Neuwieder ...

Werbung