Werbung

Nachricht vom 10.08.2020

Wo is er denn? OB Jan Einig „inkognito“ am Radio-Telefon

Neuwied. Die Stadt liegt an zwei Flüssen und ihr höchstes Gebäude ist eine Kirche. Hätten Sie es gewusst, dass damit Neuwied gemeint war? Da war die Nennung der Einwohnerzahl sicher schon etwas verräterischer. Eine Hörerin von SWR 3 erkannte jedenfalls die Stadt, die gesucht wurde, als OB Jan Einig „inkognito“ am Radio-Telefon Fragen beantwortete. Unter dem Motto „Ja, wo is er denn“ hat der Sender ein neues Format im Programm. Und eine der ersten Städte, die es nicht nur zu erraten galt, sondern die bei der Gelegenheit auch als lohnendes Ausflugsziel beworben wurden, war Neuwied.

Quelle: Stadt Neuwied

Aktuelle Kurznachrichten


Fahrraddieb wurde gefilmt

Kleinmaischeid. Am Montagmorgen 21. September wurde im Zeitraum von 7:40 bis 8:05 Uhr ein hochwertiges ...

Grundlagen der Buchführung

Koblenz. Finanzbuchhalter sind Spezialisten im betrieblichen Rechnungswesen. Sie verfügen über ...

Unbefugte Benutzung eines Baggers

Melsbach. Am vergangenen Wochenende (18./19. September) kam es zu einer unbefugten Benutzung ...

Sachbeschädigung auf Schulhof Grundschule Asbach

Asbach. Am vergangenen Wochenende (19./20. September) wurde durch bisher unbekannte Täter ...

Trickdiebstahl auf Parkplatz Kaufland

Bendorf. Am 21. September, gegen 10:30 Uhr, wurde der Geschädigte auf dem Parkplatz Kaufland ...

Motorradfahrer verletzt sich bei Alleinunfall schwer

Isenburg. Am Sonntagvormittag (20. September) kam ein 59-jähriger Motorradfahrer auf der Landesstraße ...

Weitere Kurznachrichten


Jo Jasper kommt nach Bad Hönningen

Bad Hönningen. Am Montag, 17. August, findet eine Zoom-Veranstaltung mit dem Nürnberger Texter ...

Urbach: Kupferkabel im Wert von mehreren tausend Euro entwendet

Urbach. In der Nacht von Montag, 10. auf Dienstag, 11. August, etwa 3 Uhr, kam es auf dem Gelände ...

Wegen Wespe Kontrolle über Fahrzeug verloren

Asbach. Am späten Montagnachmittag, 10. August, ereignete sich ein Verkehrsunfall mit Sachschaden ...

Wiedbrücke Datzeroth für Fußgänger wieder frei

Datzeroth. Anfang des Jahres musste die Brückenkappe aufgrund des schlechten Zustandes für ...

Einladung zur Wahlkreismitglieder-Versammlung

Neuwied. Wahlkreismitgliederversammlung zur Aufstellung der Bewerberin/des Bewerbers/der Ersatzbewerberin/des ...

Elvis-Museum bietet zum Todestag umfangreiches Programm

Kircheib. Genau sechs Jahre schon besteht das einzige Elvis-Presley-Museum Deutschlands im ...

Werbung