Werbung

Nachricht vom 07.08.2020

Erkundungstour entlang des Neuwieder Deichs

Neuwied. Doch wie funktionieren die weitläufigen Deichanlagen eigentlich? Eine Führung verschafft Interessierten Klarheit. Bei einem um 15 Uhr beginnenden Rundgang am Sonntag, 23. August, erfahren die Teilnehmer viel Wissenswertes über die Geschichte der Hochwasser in Neuwied, die daraus folgende Notwendigkeit des Deichbaus, die schweren Deichtore, die Funktionsweise der Pumpwerke und den ausgeklügelten Alarmierungsplan bei Hochwasser. Treffpunkt ist das Deich-Informationszentrum in Schlossnähe. Die Führung geht über die komplette Deichmauer und ein Stück des Erddeichs.

Die Kosten für die rund 90-minütige Informationstour betragen 5 Euro pro Person, 3 Euro für Kinder von 6 bis 14 Jahre. Eine Anmeldung ist bis drei Tage vor dem angeführten Termin zwingend erforderlich, und die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Weitere Informationen, auch zu individuellen Führungen, gibt es bei der Tourist-Information der Stadt Neuwied, Telefon 02631 802 5555; E-Mail tourist-information@neuwied.de.

Quelle: Stadt Neuwied

Aktuelle Kurznachrichten


Fahrraddieb wurde gefilmt

Kleinmaischeid. Am Montagmorgen 21. September wurde im Zeitraum von 7:40 bis 8:05 Uhr ein hochwertiges ...

Grundlagen der Buchführung

Koblenz. Finanzbuchhalter sind Spezialisten im betrieblichen Rechnungswesen. Sie verfügen über ...

Unbefugte Benutzung eines Baggers

Melsbach. Am vergangenen Wochenende (18./19. September) kam es zu einer unbefugten Benutzung ...

Sachbeschädigung auf Schulhof Grundschule Asbach

Asbach. Am vergangenen Wochenende (19./20. September) wurde durch bisher unbekannte Täter ...

Trickdiebstahl auf Parkplatz Kaufland

Bendorf. Am 21. September, gegen 10:30 Uhr, wurde der Geschädigte auf dem Parkplatz Kaufland ...

Motorradfahrer verletzt sich bei Alleinunfall schwer

Isenburg. Am Sonntagvormittag (20. September) kam ein 59-jähriger Motorradfahrer auf der Landesstraße ...

Weitere Kurznachrichten


Charakterköpfe"-Ausstellung verlängert

Bad Hönningen. Die laufende "Charakterköpfe"-Ausstellung des Künstlers Christoph Kossmann-Hohls ...

Elvis-Museum bietet zum Todestag umfangreiches Programm

Kircheib. Genau sechs Jahre schon besteht das einzige Elvis-Presley-Museum Deutschlands im ...

Einladung zur Wahlkreismitglieder-Versammlung

Neuwied. Wahlkreismitgliederversammlung zur Aufstellung der Bewerberin/des Bewerbers/der Ersatzbewerberin/des ...

SPD Stadtverbandskonferenz wählt neuen Vorstand

Neuwied. Die Delegierten der Neuwieder SPD-Ortsvereine treffen sich am Montag, 17. August, ...

Alter Friedhof lockt mit Geheimnissen

Neuwied. Die nächste Führung beginnt am Sonntag, 23. August, um 14 Uhr. Treffpunkt ist der ...

Sachbeschädigung auf dem Gelände der Firma ASAS GmbH

Neuwied. Zwischen Mittwoch, 5. und Donnerstag, 6. August, betraten unbekannte Täter das Gelände ...

Werbung