Werbung

Nachricht vom 08.07.2020

DRK-Jugendpflegen Linz und Asbach laden zu Ferienbetreuung

Linz. Für die beiden Sommerferienspielwochen der DRK-Jugendpflegen Verbandsgemeinde Linz und Asbach sind noch Anmeldungen möglich. Das Angebot richtet sich an Kinder von neun bis zwölf Jahren. Aufgrund der bestehenden Hygiene- und Abstandsregeln ist eine maximale Gruppengröße von zwölf Teilnehmern möglich. Die Ferienspiele finden täglich von 9 bis 12 Uhr statt und kosten fünf Euro pro Woche. Einlass ist ab 8.30 Uhr, die Abholung bis 12.30 Uhr möglich.

Beide Wochen versprechen viel Spaß und Spiel und stehen unter dem Motto „Natur, Wildnis, Wald, Wasser und Traumreise“. Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt. Die erste Woche findet von Montag, 13. Juli bis Freitag, 17. Juli 2020 an der Grillhütte Vettelschoß statt. In der zweiten Woche sind die Teenis von Montag, 20. Juli bis Freitag, 24. Juli 2020 in das Naherholungsgebiet Berschau in Neustadt/Wied eingeladen.

Anmeldungen sind über die Homepage unter www.juli-jugendpflege.de oder telefonisch unter 0160/8858104 bis Freitag um 19 Uhr der Vorwoche möglich. Bei Dauerregen fällt das Angebot (tageweise) aus. Abstands- und Hygieneregeln müssen eingehalten werden. Die Teilnehmer/innen sollten zudem eine Mund-Nasen-Maske mitbringen – für den Fall, dass der Mindestabstand von 1,50 Meter nicht eingehalten werden kann.

Quelle: Veranstalter

Aktuelle Kurznachrichten


Wo is er denn? OB Jan Einig „inkognito“ am Radio-Telefon

Neuwied. Die Stadt liegt an zwei Flüssen und ihr höchstes Gebäude ist eine Kirche. Hätten Sie ...

Wiedbrücke Datzeroth für Fußgänger wieder frei

Datzeroth. Anfang des Jahres musste die Brückenkappe aufgrund des schlechten Zustandes für ...

Einladung zur Wahlkreismitglieder-Versammlung

Neuwied. Wahlkreismitgliederversammlung zur Aufstellung der Bewerberin/des Bewerbers/der Ersatzbewerberin/des ...

Elvis-Museum bietet zum Todestag umfangreiches Programm

Kircheib. Genau sechs Jahre schon besteht das einzige Elvis-Presley-Museum Deutschlands im ...

Charakterköpfe"-Ausstellung verlängert

Bad Hönningen. Die laufende "Charakterköpfe"-Ausstellung des Künstlers Christoph Kossmann-Hohls ...

Erkundungstour entlang des Neuwieder Deichs

Neuwied. Doch wie funktionieren die weitläufigen Deichanlagen eigentlich? Eine Führung verschafft ...

Weitere Kurznachrichten


Frau kommt von Fahrbahn ab

Bad Hönningen. Am Mittwochmorgen (8. Juli), gegen 8:30 Uhr, befuhr eine 46-jährige Frau aus ...

Fußgängerin in Neuwied umgefahren

Neuwied - Am 9. Juli gegen 11:30 Uhr beabsichtigte eine 36-jährige PKW Fahrerin vom Parkplatz ...

Rehasport – Rücken Fit beim KSC Puderbach

Puderbach. Rehasport für den Rücken hilft Ihrem ganzen Körper. Und das Beste: Die Krankenkasse ...

Thorsten Nieß feiert 25. Dienstjubiläum

Puderbach. Ortsbürgermeister Manfred Pees gratulierte seinem Bauhofmittarbeiter Thorsten Nieß ...

Weiterbildung zum Fachwirt für Marketing

Koblenz. Die Beziehung zum Kunden entscheidet heute maßgeblich über den Erfolg einer Firma ...

Erwin Rüddel zum Vorschlag zur Wahlrechtsreform

Neuwied/Altenkirchen. Der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel teilt aktuell mit, ...

Werbung