Werbung

Nachricht vom 03.07.2020

Elektrofachkraft in der Industrie

Koblenz. Eine wichtige Qualifikation für Mitarbeiter/-innen im gewerblich-technischen Bereich ist die geprüfte Elektrofachkraft in der Industrie. Durch den Abschluss als Elektrofachkraft der Industrie, können Sie eine Qualifikation als Elektrofachkraft nach DGUV-Vorschrift 3 erlangen und elektrische Arbeiten im industriellen Bereich übernehmen. Lerninhalte des Studiengangs sind unter anderem Sicherheitstechnik und Arbeitsschutz; Unfallverhütungsvorschriften; Allgemeine Elektrotechnik; Funktions- und Schaltungsanalyse; Mess- und Prüfverfahren; Steuerungsprogramme und Fehlersuche; Analyse und Durchführung.

Der nächste am Campus Neuwied startet ab 26. Oktober. Alle weiteren Informationen zur Zulassung, zum Inhalt und zu den Kosten erhalten Sie bei Andrea Rheindorf, 02631 9177-15, rheindorf@ihk-akademie-koblenz.de oder www.ihk-akademie-koblenz.de Suchwort Elektro.

Quelle: IHK Koblenz

Aktuelle Kurznachrichten


Aktuelle Informationen des Heimatvereins Rheinbreitbach

Rheinbreitbach. Die Resonanz auf den Spendenaufruf zur Unterstützung des Einbaus moderner und ...

Erste hybride Seminare zum Thema Datenschutz

Koblenz. Die IHK-Akademie Koblenz e.V. bietet im September 2020 folgende Themen sowohl in Präsenzform ...

Leichtathletik-DM 2021 in Koblenz

Koblenz. Am 26./27. Juni 2021 empfängt der Leichtathletik-Verband Rheinland (LVR) die besten ...

Lefkowitz lädt ein: Webkonferenz für Kulturschaffende

Neuwied. Kunst und Kultur in Rheinland-Pfalz stehen in der Corona-Zeit vor große Herausforderungen. ...

Kostenfreie Online-Seminar für Existenzgründer

Koblenz. Jetzt auch Online - für alle, die ein eigenes Unternehmen gründen möchten, veranstaltet ...

Vortrag zu „Strömungen des Islam“

Bendorf. Um „Strömungen des Islam“ geht es am Dienstag, 1. September, von 18 bis 20 Uhr bei ...

Weitere Kurznachrichten


Mitgliederversammlung am 13. Juli

Erpel. Die Mitgliederversammlung der DvOE findet am 13. Juli um 19 Uhr im Bürgersaal Erpel ...

Neuwied-Torney: Zeugen einer Verbalattacke gesucht

Neuwied-Torney. Am Dienstagmorgen, 30. Juni, kam es zu verbalen Differenzen zwischen einem ...

Neustadt/Wied: Rucksack gestohlen

Neustadt/Wied. Am Donnerstagnachmittag, 2. Juli, wurde einer 52-jährigen Frau zwischen 17.30 ...

Sachbeschädigung in Asbach

Asbach. Im Zeitraum von Freitag, 26. Juni, 9 Uhr bis Samstag, 27. Juni, 11 Uhr, ist durch eine(n) ...

Geänderte Telefonzeiten der Agentur für Arbeit

Neuwied. Ab dem 1. Juli haben sich die Telefonzeiten der Agentur für Arbeit Neuwied unter der ...

Falsches Schreiben zur angeblichen Überwachung von Lehrkräften im Umlauf

Region. In einem dem Layout offizieller Schreiben der Landesregierung nachempfundenen Brief ...

Werbung