Werbung

Nachricht vom 21.06.2020

Skulpturen von Stina Tummel in der Kulturwerkstatt

Unkel. Ihre Arbeiten spiegeln die Faszination für den menschlichen Körper und die Vielfältigkeit tierischer Gestaltung wieder. Oft sucht die Keramikerin und Fotogravurzeichnerin eine ungewöhnliche Harmonie zwischen Menschen und Tieren. Ihr ist es wichtig, diese in gleichberechtigte Beziehung zueinander zu setzen. Stina Tummel möchte Augenblicke festhalten, diesen nachspüren und ihnen eine greifbare Form geben. All ihre Arbeiten sind in Ton frei gearbeitet, mit Engoben farblich gefasst und gebrannt.

An allen Wochenenden im Juli ist die Künstlerin vor Ort in der Zeit von 11 bis 18 Uhr Samstag und Sonntag, 4. und 5. Juli, 11. und 12 Juli, 18. und 19. Juli, 25. und 26. Juli oder nach Vereinbarung. Veranstaltungsort: Kulturwerkstatt Koslar/Seidel, Pützgasse 2, 53572 Unkel Telefon 02224–4777.

Quelle: Veranstalter

Aktuelle Kurznachrichten


Wald.Werte.Wandel. Thema Wasser abgesagt

Hachenburg. Mit großem Bedauern sieht sich das Team vom Forstlichen Bildungszentrum Rheinland-Pfalz ...

Buchholz: Aufbruch von Baustellencontainern

Buchholz. Im Zeitraum von Dienstag, 20. Oktober, 15.30 Uhr bis Mittwoch, 21. Oktober, 7.30 ...

Unfallflucht dank aufmerksamer Zeugin geklärt

Rengsdorf. Am Mittwochmorgen, 21. Oktober, ereignete sich in der Straße "Auf dem Born" in Rengsdorf ...

Vortrag Becker in Römer-Welt wird verschoben

Rheinbrohl. Der für den 6. November 2020 in der Römer-Welt geplante Vortrag mit Mario Becker ...

Flohmarkt Dernbach abgesagt

Dernbach. Der geplante Garagen- und Hofflohmarkt in der „Ahlwies“ in 56307 Dernbach am 31. ...

Bürgermeisterin Becker hört auf

Harschbach. Friedericke Becker hat mit sofortiger Wirkung ihr Amt als Ortsbürgermeisterin der ...

Weitere Kurznachrichten


Rengsdorf: Nach Unfall geflüchtet

Rengsdorf. Im Zeitraum vom Mittwoch, 17. bis Freitag, 19. Juni, befuhr ein bislang unbekannter ...

Info Neubaugebiet "Auf der Helden" in Niederbreitbach

Niederbreitbach. Wenn sich am 9. Juli um 19 Uhr der Ortsgemeinderat von Niederbreitbach im ...

Buchholz: Nach Unfall geflüchtet

Buchholz. Im Zeitraum von Samstag, 20. Juni, 22 Uhr bis Sonntag, 21. Juni, 7 Uhr, kam es "In ...

Ortsgemeinde Windhagen sagt Kirmes 2020 ab

Windhagen. Sicherlich gehört die Kirmes in Windhagen nicht zu den Veranstaltungen, die man ...

Erfolgreiche Neophytenbekämpfung fortsetzen

Puderbach. Die in den letzten Jahren erfolgreich durchgeführten Aktionen im Bereich der Verbandsgemeinde ...

Langjährige Mitarbeiterinnen in Ruhestand verabschiedet

Neuwied. Zwei Mitarbeiterinnen der Kreisverwaltung Neuwied wurden von Landrat Achim Hallerbachnach ...

Werbung