Werbung

Nachricht vom 27.05.2020

Dürrholz: Gelöste Radmuttern an LKW

Dürrholz. Im Zeitraum vom Donnerstag, 14. Mai, 17 Uhr bis Freitag, 15. Mai, 10.30 Uhr, sind durch bisher unbekannte Täter in der Industriestraße in Dürrholz an einem LKW die Radmuttern des linken Hinterreifens gelöst worden. Die Straftat wurde durch den Fahrer vor Fahrtantritt bemerkt. Zeugen werden gebeten, mögliche Hinweise bei der Polizei Straßenhaus, unter der Tel. 02634/9520 oder per Email: pistrassenhaus@polizei.rlp.de, zu melden.
Quelle: Polizei Straßenhaus

Aktuelle Kurznachrichten


Elvis-Museum bietet zum Todestag umfangreiches Programm

Kircheib. Genau sechs Jahre schon besteht das einzige Elvis-Presley-Museum Deutschlands im ...

Charakterköpfe"-Ausstellung verlängert

Bad Hönningen. Die laufende "Charakterköpfe"-Ausstellung des Künstlers Christoph Kossmann-Hohls ...

Erkundungstour entlang des Neuwieder Deichs

Neuwied. Doch wie funktionieren die weitläufigen Deichanlagen eigentlich? Eine Führung verschafft ...

SPD Stadtverbandskonferenz wählt neuen Vorstand

Neuwied. Die Delegierten der Neuwieder SPD-Ortsvereine treffen sich am Montag, 17. August, ...

Alter Friedhof lockt mit Geheimnissen

Neuwied. Die nächste Führung beginnt am Sonntag, 23. August, um 14 Uhr. Treffpunkt ist der ...

Sachbeschädigung auf dem Gelände der Firma ASAS GmbH

Neuwied. Zwischen Mittwoch, 5. und Donnerstag, 6. August, betraten unbekannte Täter das Gelände ...

Weitere Kurznachrichten


Unter BTM Einfluss zur Polizei Straßenhaus gefahren

Straßenhaus. Am Dienstag, 26. Mai, erschien um 14.30 Uhr, eine 52-jährige Frau auf der Polizeidienststelle ...

Einbruch in Isenburger Einfamilienhaus

Isenburg. Am Dienstag, 26. Mai, ist im Zeitraum von 14 bis 19.20 Uhr, in ein Einfamilienhaus ...

Neue Kurse der Musikschule

Bad Honnef. Trotz Corona bereitet sich die Musikschule der Stadt Bad Honnef schon jetzt mit ...

SPD-Fraktion fordert finanzielle Entlastung für Unkeler

Unkel. Die SPD-Fraktion will zusätzliche, nicht zumutbare finanzielle Belastung von den Bürger ...

Waldbaden im Westerwald

Neuwied. Die Kreis-Volkshochschule Neuwied bietet an drei Terminen „Waldbaden“ im schönen Westerwald ...

Fahrzeug in Bendorf beschädigt und geflüchtet

Bendorf. Am Mittwoch, 20. Mai, in der Zeit von 10 bis 12 Uhr, wurde im Bereich des Imbiss auf ...

Werbung