Werbung

Nachricht vom 05.04.2020

Polizei Neuwied hatte einiges zu tun

Neuwied. In der Zeit von Samstag, 4. auf Sonntag, 5. April, ereigneten sich im Dienstgebiet der Polizei Neuwied fünf Verkehrsunfälle. Es blieb bei Sachschäden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 5.000 Euro.
Des Weiteren kam es im Laufe des Samstages zu zwei Körperverletzungsdelikten. In einem Fall stritten sich zwei Jugendliche. Diese trafen sich extra zu dieser Aussprache, die dann doch in einem Handgemenge endete. Beide Kontrahenten erlitten blutende Nasen. Im zweiten Fall stritten sich zwei Bewohner einer Sozialeinrichtung. Der Geschädigte erlitt Kratzer und seine Oberbekleidung wurde zerrissen. Die Unruhestifterin wurde der Einrichtung verwiesen.
Zu einer weiteren Sachbeschädigung durch Graffiti kam es in Heimbach-Weis. Im Rahmen der Streife viel den Polizeibeamten eine Schmiererei an der Turnhalle in der Flurstraße auf. Hinweise auf die/den unbekannten Täter an die Polizei Neuwied unter der Telefonnummer 02631-878-0
Quelle: Polizei Neuwied

Aktuelle Kurznachrichten


Versuchter Enkeltrick in Bad Hönningen

Bad Hönningen. Am Donnerstag, den 28. Mai, wurden in Bad Hönningen mindestens fünf Geschädigte ...

Versuchter Einbruch in ein Einfamilienhaus

Hausen. Am Donnerstagmorgen, 28. Mai, stellte der Geschädigte fest, dass in einen nicht näher ...

Diebstahl eines Weidezaungerätes in Raubach

Raubach. Im Zeitraum vom Montag, 25. Mai, 13 Uhr bis zum Dienstag, 26. Mai, 20 Uhr, ist an ...

Spielmannszug Kleinmaischeid - Wir suchen Dich

Kleinmaischeid. Du bist im Alter ab sechs Jahren und hast Lust im Verein Musik zu machen? Der ...

Omnibus wurde beschädigt

Neustadt/Wied. Am Mittwoch, 27. Mai, ist im Zeitraum von 14.15 bis 15.15 Uhr, ein ordnungsgemäß ...

Demuth: Landesregierung muss Verantwortung übernehmen

Linz. „Rheinland-pfälzische Kommunen haben ein Schuldenproblem. Das hatten sie auch schon vor ...

Weitere Kurznachrichten


AfD bietet Hilfe an

Neuwied. Die AfD möchte alles dafür tun, Sie zu schützen und bieten Ihnen einen Einkaufsservice ...

Vollsperrung der L 267 zwischen Puderbach und Raubach

Puderbach. Zur Durchführung im Interesse der Verkehrssicherung zwingend notwendiger Rodungsarbeiten ...

Office-Seminare im Homeoffice?

Koblenz. Die bereits bewährten Office-Seminare vermitteln wichtige Tipps und Tricks für den ...

Sachbeschädigung durch Graffiti in Linz

Linz am Rhein. Im Verlauf der vergangenen Woche (30. März/4. April 2020) kam es im Stadtgebiet ...

Entwendung eines PKW BMW 116d

Puderbach. Im Zeitraum von Freitag, 3. April, 21 Uhr bis Samstag, 4. April, 12 Uhr, wurde in ...

Arbeiten an B 256 in Oberhonnefeld-Gierend

Oberhonnefeld. Im Auftrag des Landesbetriebes Mobilität Cochem-Koblenz werden vom 7. bis 8. ...

Werbung