Werbung

Nachricht vom 05.04.2020

Polizei Neuwied hatte einiges zu tun

Neuwied. In der Zeit von Samstag, 4. auf Sonntag, 5. April, ereigneten sich im Dienstgebiet der Polizei Neuwied fünf Verkehrsunfälle. Es blieb bei Sachschäden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 5.000 Euro.
Des Weiteren kam es im Laufe des Samstages zu zwei Körperverletzungsdelikten. In einem Fall stritten sich zwei Jugendliche. Diese trafen sich extra zu dieser Aussprache, die dann doch in einem Handgemenge endete. Beide Kontrahenten erlitten blutende Nasen. Im zweiten Fall stritten sich zwei Bewohner einer Sozialeinrichtung. Der Geschädigte erlitt Kratzer und seine Oberbekleidung wurde zerrissen. Die Unruhestifterin wurde der Einrichtung verwiesen.
Zu einer weiteren Sachbeschädigung durch Graffiti kam es in Heimbach-Weis. Im Rahmen der Streife viel den Polizeibeamten eine Schmiererei an der Turnhalle in der Flurstraße auf. Hinweise auf die/den unbekannten Täter an die Polizei Neuwied unter der Telefonnummer 02631-878-0
Quelle: Polizei Neuwied

Aktuelle Kurznachrichten


Onlinekurs: Haiku – die Welt auf dem Punkt

Neuwied. Der Start des Poetik-Kurses Haiku wurde auf den 22. Juni verschoben. Der Online-Kurs ...

Einwohnerversammlung der Stadt Unkel

Unkel. Am Donnerstag, 8. Juli, findet um 19 Uhr im Center Forum, Anton-Limbach-Str. 3, 53572 ...

PKW beschädigt und Flucht ergriffen

Neuwied. Am Dienstag, 15. Juni wurde auf dem Parkplatz einer DM-Filiale in der Aubachstraße ...

Auffahrunfall: Fünf kaputte PKW und vier Verletzte

Unkel. Am 17. Juni, gegen 18:05 Uhr, kam es auf der B42 bei Unkel zu einem Verkehrsunfall mit ...

Ganz Rheinbreitbach im Trödel-Fieber

Rheinbreitbach. Die Rheinbreitbacher Hof-Flohmärkte werden auf privaten Grundstücken, in Höfen, ...

TC Steimel Medenspieltermine

Steimel. Im Zeitraum vom 17. bis 20. Juni spielen die Teams des TC Steimel sowie der Spielgemeinschaften ...

Weitere Kurznachrichten


AfD bietet Hilfe an

Neuwied. Die AfD möchte alles dafür tun, Sie zu schützen und bieten Ihnen einen Einkaufsservice ...

Vollsperrung der L 267 zwischen Puderbach und Raubach

Puderbach. Zur Durchführung im Interesse der Verkehrssicherung zwingend notwendiger Rodungsarbeiten ...

Office-Seminare im Homeoffice?

Koblenz. Die bereits bewährten Office-Seminare vermitteln wichtige Tipps und Tricks für den ...

Sachbeschädigung durch Graffiti in Linz

Linz am Rhein. Im Verlauf der vergangenen Woche (30. März/4. April 2020) kam es im Stadtgebiet ...

Entwendung eines PKW BMW 116d

Puderbach. Im Zeitraum von Freitag, 3. April, 21 Uhr bis Samstag, 4. April, 12 Uhr, wurde in ...

Arbeiten an B 256 in Oberhonnefeld-Gierend

Oberhonnefeld. Im Auftrag des Landesbetriebes Mobilität Cochem-Koblenz werden vom 7. bis 8. ...

Werbung