Werbung

Nachricht vom 17.02.2020

Fahrt nach Wiesbaden - Änderungen

Neuwied. Die Kreis-VHS Neuwied fährt am Samstag, dem 7. März, mit Werner Schönhofen ins Landesmuseum nach Wiesbaden und besucht dort die Ausstellung Jugendstil. Es haben sich Fahrtänderungen ergeben. Die Fahrt erfolgt mit dem Zug über Koblenz und Mainz wegen Bauarbeiten auf der rechtsrheinischen Strecke mit dem Rheinland-Pfalz-Ticket. Zustiegsmöglichkeit in Koblenz nach Absprache (9.00 BSt 1) bei der Anmeldung. Die Teilnehmerzahl ist auf 19 begrenzt. Gesamtkosten ca. 22 Euro. Anmeldung an die Kreis-VHS (Heddesdorfer Berg) bis Donnerstag 27. Februar, Telefon 02631/347813 – Treff: bereits um 8.10 Uhr Bahnhof Neuwied .

Quelle: Werner Schönhofen

Aktuelle Kurznachrichten


Neuwieder Eine-Welt-Laden informiert

Neuwied. Wegen der Coronakrise verschiebt der Neuwieder Eine-Welt-Laden seine Feierlichkeiten ...

Rock the River 2020 - Neuer Termin am 14. November

Rengsdorf. Nachdem die für den 28. März geplante Veranstaltung abgesagt werden musste, freuen ...

Absagen beim Bürgerverein Scheuren

Unkel. Die für den 7. April geplante Jahreshauptversammlung des St. Joseph Bürgervereins Scheuren ...

Sachbeschädigung an Hauswand in Buchholz

Buchholz. In der Nacht von Mittwoch, 25. auf Donnerstag, 26. März, sind durch bisher unbekannte ...

Sportbund sagt weitere Veranstaltungen ab

Koblenz. Der Sportbund Rheinland hat wegen der Coronakrise weitere Veranstaltungen bis Samstag ...

Stadtbibliothek: Onleihe jetzt für zwei Monate kostenfrei

Neuwied. Die Stadt-Bibliothek Neuwied will in Zeiten der Corona-Krise ein Zeichen dafür setzen, ...

Weitere Kurznachrichten


Wanderung an der Ahr

Neuwied. Am 26. Februar sind die Mittwochswanderer mit Werner Schönhofen auf dem Traubenpfad ...

Wanderung auf dem Rheinhöhenweg

Neuwied. Am 29. Februar setzen die Samstagswanderer wieder ihre Touren auf dem Rheinhöhenweg ...

Einladung der SPD zum Bürgergespräch in Segendorf

Segendorf. Die SPD Niederbieber-Segendorf lädt zum jährlichen Bürgergespräch am Sonntag, 1. ...

Skilanglauf, Rollski und Biathlon in Asbach

Asbach. Alle Interessenten von klein bis groß vom Hobby bis zum Leistungssport, die Interesse ...

Unkel-Scheuren: Diebstahl von etwa zwei Tonnen Kupferkabel

Unkel-Scheuren. In der Zeit vom Freitag, 14. bis Montag, 17. Februar, verschafften sich unbekannte ...

Unfallverursacher flüchtete nach mehreren Sachbeschädigungen

Neuwied. Am Montag, 17. Februar, gegen 5 Uhr, befuhr der spätere Beschuldigte mit seinem Fahrzeug ...

Werbung