Werbung

Nachricht vom 17.02.2020

Unkel-Scheuren: Diebstahl von etwa zwei Tonnen Kupferkabel

Unkel-Scheuren. In der Zeit vom Freitag, 14. bis Montag, 17. Februar, verschafften sich unbekannte Täter Zugang zum Kellerbereich eines derzeit leerstehenden Altenheims in der Scheurener Straße in Unkel. Dort entwendenten sie insgesamt drei Kabelrollen zu je 500 Meter Länge mit einem Gesamtgewicht von knapp zwei Tonnen, indem sie die einzelnen Rollen über den Lastenaufzug ins Obergeschoss befördern und in den Außenbereich zu einem bereitgestellten Fahrzeug brachten. Der Wert des Kupfers dürfte bei etwa 7.000 Euro liegen. Wer kann Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen im Bereich der Scheurener Straße in Unkel geben?
Quelle: Polizei Neuwied

Aktuelle Kurznachrichten


Neuwieder Eine-Welt-Laden informiert

Neuwied. Wegen der Coronakrise verschiebt der Neuwieder Eine-Welt-Laden seine Feierlichkeiten ...

Rock the River 2020 - Neuer Termin am 14. November

Rengsdorf. Nachdem die für den 28. März geplante Veranstaltung abgesagt werden musste, freuen ...

Absagen beim Bürgerverein Scheuren

Unkel. Die für den 7. April geplante Jahreshauptversammlung des St. Joseph Bürgervereins Scheuren ...

Sachbeschädigung an Hauswand in Buchholz

Buchholz. In der Nacht von Mittwoch, 25. auf Donnerstag, 26. März, sind durch bisher unbekannte ...

Sportbund sagt weitere Veranstaltungen ab

Koblenz. Der Sportbund Rheinland hat wegen der Coronakrise weitere Veranstaltungen bis Samstag ...

Stadtbibliothek: Onleihe jetzt für zwei Monate kostenfrei

Neuwied. Die Stadt-Bibliothek Neuwied will in Zeiten der Corona-Krise ein Zeichen dafür setzen, ...

Weitere Kurznachrichten


Skilanglauf, Rollski und Biathlon in Asbach

Asbach. Alle Interessenten von klein bis groß vom Hobby bis zum Leistungssport, die Interesse ...

Fahrt nach Wiesbaden - Änderungen

Neuwied. Die Kreis-VHS Neuwied fährt am Samstag, dem 7. März, mit Werner Schönhofen ins Landesmuseum ...

Wanderung an der Ahr

Neuwied. Am 26. Februar sind die Mittwochswanderer mit Werner Schönhofen auf dem Traubenpfad ...

Unfallverursacher flüchtete nach mehreren Sachbeschädigungen

Neuwied. Am Montag, 17. Februar, gegen 5 Uhr, befuhr der spätere Beschuldigte mit seinem Fahrzeug ...

Deutschprüfungen an der Kreis-Volkshochschule

Neuwied. Die Kreis-Volkshochschule Neuwied bietet in diesem Semester Zertifikatsprüfungen für ...

Lauftreff Puderbach Athleten absolvierten Sportabzeichen in Gold

Puderbach. Ein wenig mussten die Ausdauersportler des Lauftreffs Puderbach schon trainieren, ...

Werbung