Werbung

Nachricht vom 16.01.2020

Kostenfreies Seminar für Existenzgründer

Neuwied. Für alle, die ein eigenes Unternehmen gründen möchten, veranstaltet die IHK-Akademie Koblenz e.V. ein Existenzgründungsseminar. Teilnehmen kann jeder, der die Absicht hat, sich selbstständig zu machen. Dabei kann es sich um eine Neugründung, Übernahme oder die Beteiligung an einem bestehenden Betrieb handeln. Das kostenfreie Seminar findet am 4. Februar von 9 bis14 Uhr in der IHK-Geschäftsstelle Neuwied statt. Die Seminarinhalte, die jedem Teilnehmer auch in Form von kostenfreien Seminarunterlagen zur Verfügung gestellt werden, sind:
• Bewertung der Geschäftsidee
• Formale Voraussetzungen der Existenzgründung
• Markt- und Wettbewerbsrecherchen
• Werbekonzepte zur Kundengewinnung/-bindung
• Betriebliche Risiken und deren Absicherung
• Die Rechtsformwahl
• Soziale Absicherung des Existenzgründers
• Der Businessplan
• Die öffentlichen Finanzierungshilfen
• Klärung individueller Fragen

Nach Abschluss des Seminars erhält jeder Teilnehmer eine Teilnahmebescheinigung. Beratung und Anmeldungen: IHK-Akademie Koblenz, Katharina Kunz, Josef-Görres-Platz 19, 56068 Koblenz, Telefon: 0261 – 30 47 1-30, E-Mail: kunz@ihk-akademie-koblenz.de.

Quelle: IHK

Aktuelle Kurznachrichten


#WirBleibenZuhause

Raubach. Unter diesem Motto nähen Mitglieder des Verschönerungsvereins Raubach seit Dienstag ...

Erneute Graffiti-Schmierereien in Heimbach-Weis

Neuwied. In der Nacht von Dienstag, 1. auf Mittwoch, 2. April, kam es in Heimbach-Weis erneut ...

Bendorf: Nach Parkplatzunfall geflüchtet

Bendorf. Am Donnerstag, 2. April, zwischen 8 und 8.15 Uhr, ereignete sich eine Verkehrsunfallflucht ...

Corona: Stadtverwaltung bittet um Kartenzahlung

Neuwied. An vielen Stellen ist angesichts der Corona-Pandemie das Bezahlen mit Bargeld nicht ...

Jobcenter Neuwied: Randzeiten für Anrufe nutzen

Neuwied. Da das Jobcenter derzeit für den Publikumsverkehr geschlossen ist, müssen alle Anliegen ...

Gefährdung des Straßenverkehrs in Horhausen

Horhausen. Am Dienstagmorgen, 31. März, erhielt die Polizeiinspektion Straßenhaus Kenntnis ...

Weitere Kurznachrichten


Brandursache Dachstuhlbrand Neuwied geklärt

Neuwied. Am Dienstag, 14. Janaur kam es zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Pfarrstraße ...

A 3 – Ausfahrt Dierdorf Richtung Frankfurt gesperrt

Dierdorf. Am 18. Januar, in der Zeit von 9 bis 16 Uhr, wird auf der A 3 die Ausfahrt an der ...

Raffaele Zampella neuer Vorsitzender des Migrationsbeirats

Neuwied. Auf seiner jüngsten Sitzung hat der städtische Beirat für Migration und Integration ...

Linz-Kretzhaus: Verkehrsunfallflucht im Begegnungsverkehr

Linz-Kretzhaus. Am Mittwochmorgen, 15. Januar, gegen 7 Uhr, kam es auf der L 252 zwischen der ...

Wertstoffhöfe bleiben am 18. Januar geschlossen

Kreis Neuwied. Die kreiseigenen Wertstoffhöfe an den Standorten Linkenbach, Linz und Neuwied ...

Jugendbildungsfahrt nach Lissabon

Neuwied. Die Kreisjugendpflege Neuwied bietet in den kommenden Herbstferien wieder eine Jugendbildungsfahrt ...

Werbung