Werbung

Nachricht vom 12.01.2020

Rheinbreitbacher Bürgerverein spendet 1.000 Euro

Rheinbreitbach. Der St.-Josephs-Bürgerverein Rheinbreitbach hat Anfang des Jahres erneut 1.000 Euro an Vereine im Ort gespendet. Im Rheinbreitbacher Pfarrheim der katholischen Kirche überreichten die Bürgerverein-Vorstandsmitglieder Frank Scheika (Vorsitzender), Walter Menden (stellvertretender Vorsitzender), Schatzmeister Peter Lahr, Gerda Wensing (Schriftführerin), Almut Menden (1. Beigeordnete) und Steffi Lahr (2. Beigeordnete) sowie der Verein-Präses, der katholische Diakon Alexander Frey, zwei Spendenschecks.

Der Vorsitzende des Rheinbreitbacher Junggesellenvereins, Michael Ockenfels, sowie Schatzmeister Kai Stauf freuten sich über 500 Euro vom Bürgerverein. Mit dem Geld will der Junggesellenverein einen neuen Offizierssäbel anschaffen. Einen weiteren Spendenscheck des Bürgervereins in Höhe von 500 Euro ging an den Rheinbreitbacher Förderverein Ferienbetreuung, den die Fördervereins-Vorsitzende Katharina Bete sowie ihre Stellvertreterin Tanja Prahl entgegennahmen.

Quelle: Veranstalter

Aktuelle Kurznachrichten


Dr. Bollinger (AfD) lädt zum Gespräch

Neuwied. Am Freitag, dem 28. Februar lädt der Neuwieder Landtagsabgeordnete Dr. Jan Bollinger ...

Ortsgemeinderat Puderbach tagt

Puderbach. Am Montag, dem 9. März, findet im Dorfgemeinschaftshaus Puderbach um 18:30 Uhr eine ...

Vortrag Thema Darmgesundheit

Puderbach. Beim nächsten Offenen Frauentreff am 11. März von 9:30 bis 11:30 Uhr (Einlass: 9 ...

Vortrag: Endoprothetik von Hüfte und Knie

Bendorf. Einmal im Quartal findet im Marienhaus Klinikum St. Josef Bendorf eine kostenlose ...

Film und Vortrag über die Concordiahütte

Bendorf. In Zusammenarbeit mit der Gesellschaft für Geschichte und Heimatkunde von Bendorf ...

Tai Chi im Schlosspark

Bendorf. Am Samstag, 14. März, bietet die VHS Bendorf den Workshop „Tai Chi im Park“ an. Anfänger ...

Weitere Kurznachrichten


Kranzniederlegung zum „Holocaust-Gedenktag“

Neuwied. Die Neuwieder Gruppe der Menschenrechtsorganisation Amnesty International lädt aus ...

Fahrerin unter Einfluss von Marihuana

Linz am Rhein. Am Samstag, 11. Januar, gegen 19.30 Uhr, wurde ein PKW in der Rheinstraße in ...

Geparktes Fahrzeug beschädigt und geflüchtet

Roßbach/Wied. Im Verlauf des vergangenen Samstags, 11. Januar, kam es in Roßbach im Bereich ...

Sterben und Trauer: Welche Bilderbücher Kindern helfen

Neustadt. Unter dem Titel „Was ist das? fragt der Frosch“ möchten der Mittelpunkt Familie, ...

Tagesfahrt: Backstage am Filmset

Neuwied. Gemeinsam mit den Kreisjugendpflegen Altenkirchen und des Westerwaldkreises bietet ...

Geparkten PKW auf Marktplatz in Dierdorf beschädigt

Dierdorf. Am Montag, 6. Januar, wurde zwischen 13 bis 13.50 Uhr, ein geparkter PKW auf dem ...

Werbung