Werbung

Nachricht vom 12.01.2020

Sterben und Trauer: Welche Bilderbücher Kindern helfen

Neustadt. Unter dem Titel „Was ist das? fragt der Frosch“ möchten der Mittelpunkt Familie, das Ambulante Hospiz Neuwied und der Neuwieder Hospizverein Bilderbücher zu den Themen Sterben und Trauer vorstellen – auf ungünstige Formulierungen hinweisen – und einige Empfehlungen für unterschiedliche Altersgruppen aussprechen. Der Informationsabend, zu dem alle Interessierten eingeladen sind, findet am Donnerstag, 23. Januar, um 20 Uhr im Mehrzweckraum der Katholischen Kindertagesstätte Neustadt statt. Referentin ist die Bildungsbeauftragte und Trauerbegleiterin des Ambulanten Hospizes und Neuwieder Hospizvereins, Heidi Hahnemann.

Quelle: Veranstalter

Aktuelle Kurznachrichten


Jobcenter Neuwied: Randzeiten für Anrufe nutzen

Neuwied. Da das Jobcenter derzeit für den Publikumsverkehr geschlossen ist, müssen alle Anliegen ...

Gefährdung des Straßenverkehrs in Horhausen

Horhausen. Am Dienstagmorgen, 31. März, erhielt die Polizeiinspektion Straßenhaus Kenntnis ...

Corona: Präsident Horper dankt den Helfern

Koblenz. In der Corona-Krise fallen viele Saisonarbeitskräfte aus Osteuropa aufgrund von Einreiseverboten ...

Sachbeschädigung durch Graffiti in Neuwied

Neuwied. Im Zeitraum von Sonntag, 29. März, 17 Uhr bis Montag, 30. März, 18 Uhr, wurden das ...

Beratungsstellen sind telefonisch erreichbar

Neuwied. Homeoffice, fehlende Außenkontakte sowie ständige Anwesenheit der Kinder können zu ...

Online-Kurs für Ausbilder

Koblenz. Die IHK-Akademie Koblenz unterstützt die angehenden Ausbilder mit einem Online-Angebot. ...

Weitere Kurznachrichten


Rheinbreitbacher Bürgerverein spendet 1.000 Euro

Rheinbreitbach. Der St.-Josephs-Bürgerverein Rheinbreitbach hat Anfang des Jahres erneut 1.000 ...

Kranzniederlegung zum „Holocaust-Gedenktag“

Neuwied. Die Neuwieder Gruppe der Menschenrechtsorganisation Amnesty International lädt aus ...

Fahrerin unter Einfluss von Marihuana

Linz am Rhein. Am Samstag, 11. Januar, gegen 19.30 Uhr, wurde ein PKW in der Rheinstraße in ...

Tagesfahrt: Backstage am Filmset

Neuwied. Gemeinsam mit den Kreisjugendpflegen Altenkirchen und des Westerwaldkreises bietet ...

Geparkten PKW auf Marktplatz in Dierdorf beschädigt

Dierdorf. Am Montag, 6. Januar, wurde zwischen 13 bis 13.50 Uhr, ein geparkter PKW auf dem ...

Unfallflucht: Gartenzaun beschädigt in Breitscheid

Breitscheid/Hochscheid. Am Freitag, 10. Januar, kam es zwischen 12 bis 13.30 Uhr, zu einer ...

Werbung