Werbung

Nachricht vom 04.01.2020

Nils Fleischer gewinnt Silvesterpokal

Oberbieber. Kaum hat das Jahr begonnen lief bei den Sportschützen der Kleinkaliber-Schützengesellschaft Oberbieber auch schon der erste sportliche Wettbewerb des Jahres, wobei es da auf Können eigentlich weniger ankam. Gilt es doch zur Erringung des sogenannten Silvesterpokals die Schusswerte sechs, sieben, acht, neun und Zehn zu treffen, was sich als schwieriger erweist, wie es sich anhört. Jedenfalls scheiterten viele daran bis auf Nils Fleischer, der sich nach 2017 auch 2019 als Sieger gravieren lässt, wobei Vorsitzender Dirk Kreuser und Sportwart Jürgen Muscheid sich als seine größten Konkurrenten erwiesen.

Quelle: Hans Hartenfels

Aktuelle Kurznachrichten


#WirBleibenZuhause

Raubach. Unter diesem Motto nähen Mitglieder des Verschönerungsvereins Raubach seit Dienstag ...

Erneute Graffiti-Schmierereien in Heimbach-Weis

Neuwied. In der Nacht von Dienstag, 1. auf Mittwoch, 2. April, kam es in Heimbach-Weis erneut ...

Bendorf: Nach Parkplatzunfall geflüchtet

Bendorf. Am Donnerstag, 2. April, zwischen 8 und 8.15 Uhr, ereignete sich eine Verkehrsunfallflucht ...

Corona: Stadtverwaltung bittet um Kartenzahlung

Neuwied. An vielen Stellen ist angesichts der Corona-Pandemie das Bezahlen mit Bargeld nicht ...

Jobcenter Neuwied: Randzeiten für Anrufe nutzen

Neuwied. Da das Jobcenter derzeit für den Publikumsverkehr geschlossen ist, müssen alle Anliegen ...

Gefährdung des Straßenverkehrs in Horhausen

Horhausen. Am Dienstagmorgen, 31. März, erhielt die Polizeiinspektion Straßenhaus Kenntnis ...

Weitere Kurznachrichten


Bürgergespräch der Bürgerliste Ich tu´s

Neuwied. Aufgrund der Weihnachtsferien findet das Bürgergespräch der Bürgerliste Ich tu´s am ...

Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz

Dierdorf. Im Rahmen der Streife fiel den Polizeibeamten am frühen Samstag, 4. Januar, um 0.30 ...

Geparktes Fahrzeug wurde beschädigt

Niedersteinebach. In der Nacht von Donnerstag, 2. auf Freitag, 3. Januar, wurde ein ordnungsgemäß ...

Feuer in Waldbreitbach rechtzeitig bemerkt

Waldbreitbach. Am Freitagabend (3. Januar) gegen 17:30 Uhr meldete die Rettungsleitstelle einen ...

Freikirchen spenden

Kreis Neuwied. Unter dem Motto „Wir sind Neuwieder und wollen Brücken bauen“ riefen die Freikirchen ...

Sachbeschädigung an einem PKW

Asbach. In der Silvesternacht wurde ein ordnungsgemäß geparkter PKW Audi A4 in der Hospitalstraße ...

Werbung