Werbung

Nachricht vom 16.11.2019

Info Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung

Rahms. Am Dienstag, 19. November 2019 um 19 Uhr findet im Bürgerhaus Rahms eine Informationsveranstaltung zum Thema Vorsorgevollmacht/ Patientenverfügung statt.

"Viele Menschen denken, es sei für sie noch nicht notwendig oder zu früh Vorsorge zu treffen!" Jeder von uns kann durch Alter, Krankheit oder einen Unfall in die Lage versetzt werden, dass er seine Angelegenheiten des täglichen Lebens (plötzlich) nicht mehr erledigen, Entscheidungen treffen kann. Ehepartner, Eltern erwachsener Kinder, Kinder oder nahe Angehörigen können dann nicht automatisch Entscheidungen für ihre Angehörigen treffen und rechtswirksam für diese entscheiden oder handeln. Sie sind keine gesetzlichen Vertreter und gelten auch nicht automatisch als bevollmächtigt. Dies ist nur möglich, wenn eine Vorsorgevollmacht besteht oder eine gesetzliche Betreuung eingerichtet wurde.

Wenn Sie Ihre Zukunft selbstbestimmt gestalten, ein gerichtliches Betreuungsverfahren vermeiden oder auch nur sicherstellen wollen, dass im Notfall sofort gehandelt werden kann, dann sollten Sie schon jetzt eine andere Person bevollmächtigen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Veranstalter: Pflegestützpunkt Asbach in Kooperation mit AWO Betreuungsverein - Kreisverband Neuwied e.V. Weitere Informationen: Pflegestützpunkt Asbach , Hospitalstraße 8, 53567 Asbach, Tel. 02683 - 94 77-184/-186

Quelle: Veranstalter

Aktuelle Kurznachrichten


Kein Führerschein, aber Kind in Schule gefahren

Unkel. Am Mittwochmorgen, dem 19. Januar führte die Polizeiinspektion Linz eine Überwachung ...

Schrottsammler bei Diebstahl erwischt

St. Katharinen. Am Mittwochnachmittag (19. Januar) bemerkte eine 32-jährige Bewohnerin der ...

Schulwegkontrolle in Linz

Linz. Am Freitagmorgen (14. Januar) kontrollierte die Linzer Polizei den Fahrzeugverkehr an ...

Zeugenaufruf - Polizei sucht mögliche Geschädigte

Asbach/Neustadt. Am Samstag, dem 15. Januar gegen 20:20 Uhr, wurde durch einen Verkehrsteilnehmer ...

Wertstoffhöfe bleiben am 22. Januar geschlossen

Landkreis Neuwied. Wie im Abfuhrkalender bereits angekündigt wurde, bleiben die kreiseigenen ...

Bollinger lädt zur Bürgersprechstunde

Neuwied. Der Neuwieder Landtagsabgeordnete Dr. Jan Bollinger ist auch im neuen Jahr Ansprechpartner ...

Weitere Kurznachrichten


19-jähriger Fahrer stand unter Drogeneinfluss

Kurtscheid. Durch Beamte der Polizei Straßenhaus wurde am Samstag, 16. November, gegen 15.45 ...

Einbruch in Wohnhäuser in Dierdorf

Dierdorf. Am Nachmittag des Samstages, 16. November, wurden der Polizei Straßenhaus zwei Wohnungseinbrüche ...

Dr. Bollinger zum Vize-Chef der Landes-AfD gewählt

Neuwied. Am vergangenen Wochenende fand der 12. Landesparteitag der Alternative für Deutschland ...

Wanderung an der Ahr

Neuwied. Am 20. November sind die Mittwochswanderer auf dem Medizinischen Kurweg Mk3/rot rund ...

Wanderung zur Westerwälder Seenplatte

Neuwied. Am 23. November sind die Samstagswanderer mit Werner Caratiola an der Westerwälder ...

Ausstellungsbesuch in Köln

Neuwied. Die VHS des Kreises Neuwied besucht am Samstag, dem 7. Dezember mit Werner Schönhofen ...

Werbung