Werbung

Nachricht vom 14.11.2019

Drei Einbrüche in Neuwied

Neuwied. Am vergangenen Wochenende zwischen Freitag, 8. und Sonntag, 10. November, kam es im Bereich Leutesdorf, Am Schalmuth, Feldkirchen, Stefan-Andres-Straße und Neuwied, Rheinstraße, zu insgesamt drei Einbrüchen in Ein- beziehungsweise Mehrfamilienhäuser. Zeugen, die in diesem Zusammenhang verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Kriminalinspektion Neuwied unter der Rufnummer 02631/878-251 zu melden.
Quelle: Polizei Neuwied

Aktuelle Kurznachrichten


SPD-Fraktion fordert finanzielle Entlastung für Unkeler

Unkel. Die SPD-Fraktion will zusätzliche, nicht zumutbare finanzielle Belastung von den Bürger ...

Waldbaden im Westerwald

Neuwied. Die Kreis-Volkshochschule Neuwied bietet an drei Terminen „Waldbaden“ im schönen Westerwald ...

Fahrzeug in Bendorf beschädigt und geflüchtet

Bendorf. Am Mittwoch, 20. Mai, in der Zeit von 10 bis 12 Uhr, wurde im Bereich des Imbiss auf ...

Wählergruppe Demokratie vor Ort Erpel berichtet

Erpel. Die Mitglieder der Wählergruppe der Demokratie vor Ort Erpel haben in der Hauptausschusssitzung ...

Städtischer Skatepark wird saniert

Neuwied. Die Skateanlage in der Nähe der Eissporthalle muss wegen dringender Sanierungsarbeiten ...

Straßenhaus: Wiederholt "Waldtipi" beschädigt

Straßenhaus. In einem angrenzenden Waldstück am alten Kindergarten in der Schulstraße in Straßenhaus ...

Weitere Kurznachrichten


Mehrere Fahrzeugteile in Dierdorf entwendet

Dierdorf. Zum wiederholten Male wurden an mehreren Fahrzeugen, welche in der Königsberger Straße ...

Sessionseröffnung der VG-Möhnen Bad Hönningen

Bad Hönningen. Die 18. Sessionseröffnung der VG-Möhnen, einem Zusammenschluss aller vier Möhnenvereine ...

Volkstrauertag: Der Opfer von Krieg und Gewalt gedenken

Neuwied. Am Volkstrauertag erinnern Gedenkfeiern in der ganzen Bundesrepublik an die Toten ...

Internationaler Kochtreff im MGH

Neuwied. Raus aus dem kalten Herbst und ab in den warmen Süden Ostasiens mit dem internationalen ...

SPD vor Ort

Rengsdorf. Im Rahmen der aktuellen Veranstaltungsreihe „SPD vor Ort“,
besucht Alexander Schweitzer ...

SPD Rheinbreitbach will Plakatwerbung reduzieren

Rheinbreitbach. Aus der Rheinbreitbacher Bürgerschaft wird immer wieder die Häufung von Plakatwerbung ...

Werbung