Werbung

Nachricht vom 20.10.2019

Duckomenta: Szenische Führung macht Lust auf mehr

Neuwied. Die aktuelle „Duckomenta“-Ausstellung in der Stadt-Galerie lockt Besucher nicht nur wegen der präsentierten exquisiten Kunstwerke, sondern auch mit einem abwechslungsreichen Begleitprogramm. So präsentierte Rainer Neuendorff in einer szenischen Führung einen ganz speziellen „Enten-Marsch“. Sein Blick auf „MomENTE der Kunstgeschichte" war einerseits amüsant, andererseits aber auch prall mit Kunstwissen gefüllt. Zudem kamen die Liebhaber von Gedichten voll auf ihre Kosten. Neuendorff machte so Werbung in eigener Sache, bestreitet er doch auch den kommenden Salonabend in der Stadt-Galerie. Am Donnerstag, 31. Oktober, 19 Uhr, wird er zusammen mit András Orban am Klavier einen Abend über „Wagner und die Frauen" gestalten und die Reihe der Salonabende für dieses Jahr beenden. Karten dafür gibt es wie immer während der Öffnungszeiten in der Tourist-Information und der Stadt-Galerie.

Quelle: Stadt Neuwied

Aktuelle Kurznachrichten


Meldebehörden über Pfingsttage geschlossen

Region. Die Einführung des neuen Verwaltungsprogramms macht es erforderlich, das die Einwohnermeldeämter ...

VdK-Stammtisch fällt auch im Juni aus

Bad Hönningen. Der Vorstand des VdK Bad Hönningen-Rheinbrohl teilt mit, dass auch die für den ...

Kelterfest der CDU Unkel fällt aus

Unkel. Das Kelterfest der CDU Unkel am Pfingstmontag fällt aus. Aufgrund der aktuellen Situation ...

Entwendeter PKW in Urbach

Urbach. In der Nacht vom Freitag, 22. auf Samstag, 23. Mai, kam es im Panoramaweg in Urbach ...

Zum Pfingstgottesdienst bitte anmelden

Neuwied. Pfingsten - ein Fest des Lebens und der Liebe. Unter diesem Thema lädt die Neuwieder ...

Diebstahl eines Kennzeichens in Dierdorf

Dierdorf. In der Zeit von Mittwoch, 20. bis Freitagnachmittag, 22. Mai, wurde in Dierdorf in ...

Weitere Kurznachrichten


Reinigung rund um den Bahnhof Neuwied

Neuwied. Am Samstag, 26. Oktober von 10 bis 12 Uhr laden die beiden Müll- und Verschönerungsgruppen ...

Nach Verkehrsunfall geflüchtet

Bendorf. Im Zeitraum von Dienstag, 15. bis Donnerstag, 17. Oktober, kam es in Bendorf im Bereich ...

Standesamt Neuwied am 30. Oktober geschlossen

Neuwied. Standesbeamte begleiten einen ein Leben lang. Von der Geburt über den Bund des Lebens ...

Frauenfrühstück mit Kleiderbasar

Neustadt. Veranstalter: Mehrgenerationenhaus Neustadt (Wied), Gleichstellungsbeauftragte & ...

Konrad Adenauer und die Europäische Integration

Unkel. Die Kreis-Volkshochschule Neuwied bietet an der Außenstelle Unkel am 24. Oktober um ...

Ausbildungslehrgang zum staatlich geprüften Funkamateur

Bad Honnef. Der Empfang von Amateurfunksendungen und der Besitz von Amateurfunkgeräten ist ...

Werbung