Werbung

Nachricht vom 20.10.2019

Ausbildungslehrgang zum staatlich geprüften Funkamateur

Bad Honnef. Der Empfang von Amateurfunksendungen und der Besitz von Amateurfunkgeräten ist in Deutschland jedermann gestattet. Für den Betrieb eines Senders einer Amateurfunkstelle sind jedoch besondere Kenntnisse und eine Zulassung zur Teilnahme am Amateurfunkdienst mit personengebundener Rufzeichenzuteilung erforderlich. Aus diesem Grund führt die Bundesnetzagentur Amateurfunkprüfungen durch.

Die Bad Honnefer Funkamateure führen ab Montag, 4. November, 19 Uhr, in der THW-Unterkunft, Quellenstraße 2 in Bad Honnef, wieder einen Lehrgang zur Erlangung des Amateurfunkzeugnisses der Klasse E durch. Der Lehrgang soll im April 2020 mit der Prüfung bei der Bundesnetzagentur in Dortmund enden. Es werden keine Kursgebühren erhoben. Jedoch wird die Mitgliedschaft im Deutschen Amateur Radio e.V. für die Teilnahme vorausgesetzt. Alle Teilnehmer sollten über einen Internetzugang und eine eMail-Adresse verfügen. Schriftliche Lehrgangsanmeldungen werden ab sofort unter dj5kx@darc.de gerne entgegen genommen.

Quelle: Veranstalter

Aktuelle Kurznachrichten


32. historischer Kalender von Engers erschienen

Neuwied. Der SPD-Ortsverein Engers hat wieder einen Kalender mit historischen Bildern von Engers ...

Zählerstände werden abgelesen

Neuwied. Zählerstände für den Energieverbrauch werden immer vom jeweiligen Netzbetreiber ermittelt. ...

Wasserzähler selbst ablesen

Bendorf. Um den Aufwand und die Kosten für die Datenerhebung zu minimieren, werden die Stadtwerke ...

DvOE bietet Bürgersprechstunde an

Erpel. Erste Bürgersprechstunde der Fraktion der Wählergruppe Demokratie vor Ort Erpel (DvOE) ...

Ellen Demuth lädt nach Mainz ein

Linz. Landtagsabgeordnete Ellen Demuth, CDU lädt interessierten Bürgerinnen und Bürger des ...

Alter Friedhof: Zusätzliche Führung am Totensonntag

Neuwied. Für Totensonntag, 24. November, lädt die Tourist Info Neuwied zu einer Sonderführung ...

Weitere Kurznachrichten


Konrad Adenauer und die Europäische Integration

Unkel. Die Kreis-Volkshochschule Neuwied bietet an der Außenstelle Unkel am 24. Oktober um ...

Frauenfrühstück mit Kleiderbasar

Neustadt. Veranstalter: Mehrgenerationenhaus Neustadt (Wied), Gleichstellungsbeauftragte & ...

Duckomenta: Szenische Führung macht Lust auf mehr

Neuwied. Die aktuelle „Duckomenta“-Ausstellung in der Stadt-Galerie lockt Besucher nicht nur ...

Open Poetry Slam in Linz

Linz. Nach dem überaus erfolgreichen Poetry Slam im Frühjahr, duellieren sich am 14. November ...

Ist der Laacher Vulkan wirklich schon erloschen?

Bendorf. Zu dem spannenden Vortrag „Der Vulkanismus des Laacher See-Gebietes“ lädt die Volkhochschule ...

Wie kommt die Sonne in den Tank?

Koblenz. Der Vortrag „Wie kommt die Sonne in den Tank?“ am 8. November um 14 Uhr in Koblenz ...

Werbung