Werbung

Nachricht vom 10.10.2019

Garagen- und Hofflohmarkt im Sonnenland

Neuwied. Die Anwohner des Sonnenland-Viertels, im Osten der Neuwieder Innenstadt, verkaufen Ausgedientes beim privaten 1. Garagen- und Hofflohmarkt. Am Samstag, den 19. Oktober von 10 bis 15 Uhr wird innerhalb der Straßenzüge von Reckstraße, Blücherstraße, Bogenstraße, Elisabethstraße und Seminarstraße getrödelt. Initiiert von den Anwohnern selbst, werden sie auf ihren Privatgrundstücken Trödel, Kleidung, Kinderspielzeug und all das anbieten, was im Haushalt nicht mehr gebraucht wird. Schnäppchenjäger werden sicher auf ihre Kosten kommen. Bisher haben sich 20 Nachbarn angemeldet. Mitmachen ist aber noch möglich. Es können für „auswärtige“ Verkäufer Standplätze im Viertel angeboten werden. Hierfür bitte unbedingt vorher anmelden bei tina@monzen.de.

Quelle: Veranstalter

Aktuelle Kurznachrichten


Mittwochswanderung Leutesdorf – Andernach gegenüber

Leutesdorf. Die beiden Rheinorte sind seit alter Zeit – obwohl durch den Fluss getrennt – auf ...

Landschulheim Schloss Hagerhof feiert Geburtstag

Bad Honnef. Vor 60 Jahren gründete eine Gruppe von Eltern um Robert Strunck das „Landschulheim ...

Herbstferienangebote für Kinder und Jugendliche im Kreis Neuwied

Neuwied. Aufgrund der aktuellen Lage mussten bereits in den Sommerferien einige Ferienangebote ...

CDU-Ferienfreizeit Unkel in Herbstferien abgesagt

Unkel. Die COVID-19-Pandemie macht auch vor der Unkeler CDU-Ferienfreizeit nicht halt. Die ...

Verkehrskontrollen führte zu Anzeigen

St. Katharinen/Kretzhaus. Im Rahmen dieser Verkehrskontrolle wurden fünf Ordnungswidigkeiten-Anzeigen ...

Schulwegkontrollen – nicht alle Kinder gesichert

Rengsdorf. Am Mittwochmorgen (17. September) wurden Verkehrskontrollen zur Überwachung der ...

Weitere Kurznachrichten


BWV bietet Fachwissen für Direktvermarkter und Winzer

Koblenz. André Nienhaus, Fachanwalt für Markenrecht und Datenschutz aus Bocholt, wird am 5. ...

Versuchter Einbruch in ein Einfamilienhaus

Buchholz. Im Zeitraum von Dienstag, 8., 12 Uhr, bis Donnerstag, 10. Oktober, 1 Uhr, kam es ...

Amnesty International schreibt an Bürgermeister Mang

Neuwied. Wegen der anstehenden Neuwieder Delegationsreise in die chinesische Partnerstadt Suqian ...

Informationsabend "Refresher Direct Access" und "Bachelor Praktikum"

Neuwied. Die Schule für Physiotherapie der Reha Rhein-Wied lädt am 24. Oktober zu einem zweiteiligen ...

Selbsthilfegruppe Morbus Parkinson trifft sich

Neuwied. Die Selbsthilfegruppe Morbus Parkinson trifft sich am Mittwoch, 16. Oktober von 15 ...

Kulturstadt Unkel sucht dekorative Christbäume

Unkel. Auch zur Weihnachtszeit soll die Kulturstadt Unkel am Rhein dekorativ in das passende ...

Werbung