Werbung

Nachricht vom 09.10.2019

Gefährliche Körperverletzung in Bendorf

Bendorf. Bereits am Samstag, den 5. Oktober, gegen 23 Uhr, kam es im Bereich des Parkplatzes Kaufland , Adolph-Kolping-Straße in Bendorf, zu einer gefährlichen Körperverletzung. Ein Mitarbeiter wurde durch zwei männliche Täter, südländisches Aussehen, 20 bis 30 Jahre, 1,75 Meter groß, ein Tatverdächtiger mit weißer Kappe, angegriffen. Ein Täter schlug dem Geschädigten mit der Faust gegen den Hals, er sackte zusammen und es gab weitere Schläge gegen den Oberkörper. Der Geschädigte wurde verletzt. Beide Täter liefen nach der Tat vom Tatort weg. Die Polizei Bendorf bittet um sachdienliche Hinweise.

Quelle: Polizei Bendorf

Aktuelle Kurznachrichten


Gedenken an das Pogrom in Unkel

Unkel. Am 10. November 1938 wurde die Unkeler Synagoge niedergebrannt. Der Initiativkreis „Wider ...

Säuberung Rheinbrohler Ley abgesagt

Rheinbrohl. Die für kommenden Samstag, 31. Oktober, angesetzte Säuberung rund um unsere Mahn- ...

Keine Sankt-Martins-Umzüge in Bad Honnef

Bad Honnef. Die großen Umzüge an Sankt Martin fallen in Bad Honnef in diesem Jahr coronabedingt ...

ISR-Windhagen verzichtet auf Mitgliedsbeiträge 2020

Windhagen. Der Vorstand der ISR-Windhagen e.V. hat sich entschieden, für das laufende Jahr ...

Onlinekurs - Fit für den Alltag

Neuwied. Die KVHS Neuwied bietet einen 7-wöchigen Fitness-Onlinekurs an, der am 9. November ...

Online-Seminar - Nachhaltigkeit in der Krise

Neuwied. Am 9. November 2020 lädt die KreisVolkshochschule Neuwied ab 19 Uhr zu einem besonderen ...

Weitere Kurznachrichten


Kulturteam Windhagen präsentiert: 3D Show Island & Grönland

Windhagen. Schon fast Tradition in Windhagen, Stefan Schulz ist wieder da, der 3D Globetrotter ...

Kennzeichendiebstahl in der Bahnhofstraße in Bendorf

Bendorf. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 10.Oktober, zwischen 22 und 8 Uhr, wurden ...

Franz Müntefering kommt nach Unkel

Unkel. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe des Senioren- und Behindertenbeirates der Verbandsgemeinde ...

Enten-Kunst und Kulinaria in Stadt-Galerie Neuwied

Neuwied. Führung durch die Ausstellung mit anschließendem Überraschungsmenu in der Stadt-Galerie ...

Kinder trauern anders

Neustadt. Unter dem Titel „Kinder trauern anders“ findet am Donnerstag, 24. Oktober, um 20 ...

VHB lädt am 18. Oktober zum Döppekooche-Essen ein

Neuwied-Heddesdorf. Die Vereinigung Heddesdorfer Bürger (VHB) lädt am Freitag, 18. Oktober, ...

Werbung