Werbung

Nachricht vom 09.10.2019

Gefährliche Körperverletzung in Bendorf

Bendorf. Bereits am Samstag, den 5. Oktober, gegen 23 Uhr, kam es im Bereich des Parkplatzes Kaufland , Adolph-Kolping-Straße in Bendorf, zu einer gefährlichen Körperverletzung. Ein Mitarbeiter wurde durch zwei männliche Täter, südländisches Aussehen, 20 bis 30 Jahre, 1,75 Meter groß, ein Tatverdächtiger mit weißer Kappe, angegriffen. Ein Täter schlug dem Geschädigten mit der Faust gegen den Hals, er sackte zusammen und es gab weitere Schläge gegen den Oberkörper. Der Geschädigte wurde verletzt. Beide Täter liefen nach der Tat vom Tatort weg. Die Polizei Bendorf bittet um sachdienliche Hinweise.

Quelle: Polizei Bendorf

Aktuelle Kurznachrichten


Informationsabend: Endoprothetik von Hüfte und Knie

Bendorf. Einmal im Quartal findet im Marienhaus Klinikum St. Josef Bendorf eine kostenlose ...

Film und Vortrag über die Concordiahütte

Bendorf. In Zusammenarbeit mit der Gesellschaft für Geschichte und Heimatkunde von Bendorf ...

Tai Chi im Schlosspark

Bendorf. Am Samstag, 14. März, bietet die VHS Bendorf den Workshop „Tai Chi im Park“ an. Anfänger ...

Arbeitskreises Klima der Grünen tagt


Waldbreitbach. Das nächste Treffen des AK Klima findet statt am 2. März von 20 bis 22 Uhr ...

Evangelisches Gemeindehaus in Dierdorf wurde angegangen

Dierdorf. Am späten Donnerstagabend, 20. Februar, drangen bislang unbekannte Täter in das Evangelische ...

Heckscheibe mit Stein zerstört

Buchholz. Am Freitagmorgen, 21. Februar, kam es zu einer Sachbeschädigung an einem PKW in der ...

Weitere Kurznachrichten


Kulturteam Windhagen präsentiert: 3D Show Island & Grönland

Windhagen. Schon fast Tradition in Windhagen, Stefan Schulz ist wieder da, der 3D Globetrotter ...

Kennzeichendiebstahl in der Bahnhofstraße in Bendorf

Bendorf. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 10.Oktober, zwischen 22 und 8 Uhr, wurden ...

Franz Müntefering kommt nach Unkel

Unkel. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe des Senioren- und Behindertenbeirates der Verbandsgemeinde ...

Enten-Kunst und Kulinaria in Stadt-Galerie Neuwied

Neuwied. Führung durch die Ausstellung mit anschließendem Überraschungsmenu in der Stadt-Galerie ...

Kinder trauern anders

Neustadt. Unter dem Titel „Kinder trauern anders“ findet am Donnerstag, 24. Oktober, um 20 ...

VHB lädt am 18. Oktober zum Döppekooche-Essen ein

Neuwied-Heddesdorf. Die Vereinigung Heddesdorfer Bürger (VHB) lädt am Freitag, 18. Oktober, ...

Werbung