Werbung

Nachricht vom 09.10.2019

Enten-Kunst und Kulinaria in Stadt-Galerie Neuwied

Neuwied. Führung durch die Ausstellung mit anschließendem Überraschungsmenu in der Stadt-Galerie Neuwied. Es gibt alles vom "ESSTISCH" von Informa - nur keine Ente. Die Kunstwerke der DUCKOMENTA zeigen, dass auch die Bewohner der Entenwelt die Verbindung zwischen Kunst und kulinarischem Genuss zu schätzen wussten. Lassen Sie sich unterhaltsam durch die Ausstellung führen und genießen sie anschließend ein Menü in der Galerie. Anmeldung bis Freitag, 11. Oktober noch möglich unter galerie@neuwied.de oder per Telefon 02631/802 494.

Quelle: Stadt Neuwied

Aktuelle Kurznachrichten


Neuwieder Eine-Welt-Laden informiert

Neuwied. Wegen der Coronakrise verschiebt der Neuwieder Eine-Welt-Laden seine Feierlichkeiten ...

Rock the River 2020 - Neuer Termin am 14. November

Rengsdorf. Nachdem die für den 28. März geplante Veranstaltung abgesagt werden musste, freuen ...

Absagen beim Bürgerverein Scheuren

Unkel. Die für den 7. April geplante Jahreshauptversammlung des St. Joseph Bürgervereins Scheuren ...

Sachbeschädigung an Hauswand in Buchholz

Buchholz. In der Nacht von Mittwoch, 25. auf Donnerstag, 26. März, sind durch bisher unbekannte ...

Sportbund sagt weitere Veranstaltungen ab

Koblenz. Der Sportbund Rheinland hat wegen der Coronakrise weitere Veranstaltungen bis Samstag ...

Stadtbibliothek: Onleihe jetzt für zwei Monate kostenfrei

Neuwied. Die Stadt-Bibliothek Neuwied will in Zeiten der Corona-Krise ein Zeichen dafür setzen, ...

Weitere Kurznachrichten


Gefährliche Körperverletzung in Bendorf

Bendorf. Bereits am Samstag, den 5. Oktober, gegen 23 Uhr, kam es im Bereich des Parkplatzes ...

Kulturteam Windhagen präsentiert: 3D Show Island & Grönland

Windhagen. Schon fast Tradition in Windhagen, Stefan Schulz ist wieder da, der 3D Globetrotter ...

Kennzeichendiebstahl in der Bahnhofstraße in Bendorf

Bendorf. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 10.Oktober, zwischen 22 und 8 Uhr, wurden ...

Kinder trauern anders

Neustadt. Unter dem Titel „Kinder trauern anders“ findet am Donnerstag, 24. Oktober, um 20 ...

VHB lädt am 18. Oktober zum Döppekooche-Essen ein

Neuwied-Heddesdorf. Die Vereinigung Heddesdorfer Bürger (VHB) lädt am Freitag, 18. Oktober, ...

Biblische Weinprobe für die Müllkinder von Kairo

Neuwied. „Der Wein erfreue des Menschen Herz“ heißt es in Psalm 104. Der alttestamentarische ...

Werbung