Werbung

Nachricht vom 08.09.2019

Mit 2,19 Promille unterwegs

Willroth. Am frühen Samstagabend, 7. September, fuhr ein 36-jähriger Mann mit seinem Fahrzeug in Schlangenlinien und landete dabei mehrmals fast im Straßengraben. In Willroth konnte der Fahrer von der Polizei gestoppt werden und ein Atemalkoholtest ergab 2,19 Promille. Einen Führerschein konnte der Fahrer ebenfalls nicht vorzeigen.
Quelle: Polizei Straßenhaus

Aktuelle Kurznachrichten


Verkehrsunfallflucht in Linkenbach

Linkenbach. Am Donnerstag, 26. November, ereignete sich im Zeitraum von 19 bis 19.30 Uhr im ...

L 264 am 28. November voll gesperrt

Urbach. Am Samstag, 28. November findet im Revier Urbach II in der Zeit von 9 bis 17 Uhr eine ...

Einwohnerversammlung in Unkel abgesagt

Unkel. Aufgrund der neuen Beschlüsse muss die für den 1. Dezember 2020 terminierte Einwohnerversammlung ...

Waldprämie jetzt beantragen

Region. Kommunale und private Waldbesitzer im Kreis Neuwied können mit finanziellen Hilfen ...

Die Polizei - Dein Freund und Helfer

Linz am Rhein. Am Mittwoch, 25. November, wurden Beamte der Polizeiinspektion Linz am Rhein ...

Verkehrsunfall im Baustellenbereich - Gasflaschen getroffen

Bendorf, BAB 48. Am Mittwoch, 25. November, 0.05 Uhr, befuhr eine 19-jährige PKW Fahrerin aus ...

Weitere Kurznachrichten


Dr. Bollinger lädt zur Informationsfahrt

Neuwied. Der Landtagsabgeordnete Dr. Jan Bollinger (AfD) lädt interessierte Bürger am 19. September ...

Einsegnung Krippe Kita Feldkirchen

Feldkirchen. Da war die Freude bei Kindern, Eltern und Erziehern gleichermaßen groß. Endlich ...

Vorderes Kennzeichen wurde entwendet

Rengsdorf. Am Samstagabend, 7. September, wurde im Zeitraum von 20 bis 23 Uhr, an einem PKW ...

Seitenspiegel von Streifenwagen entwendet

Straßenhaus. Unbekannte Täter entwendeten in der Nacht von Samstag, 7. auf Sonntag, 8. September, ...

Streitigkeiten auf Kirmes

Großmaischeid. Auf der Kirmes in Großmaischeid gerieten in der Nacht von Freitag, 6. auf Samstag, ...

Einbruch in Drogeriemarkt - Zeugen gesucht

Neuwied. In der Nacht zum Samstag, 7. September, wurde bei einem Drogeriemarkt in der Neuwieder ...

Werbung