Werbung

Nachricht vom 06.09.2019

Alkoholisierter 22-Jähriger leistete Widerstand

Straßenhaus. Im Rahmen eines anderen polizeilichen Einsatzes (Streitigkeiten) befanden sich am frühen Freitagmorgen, 6. September, gegen 1.40 Uhr, drei Polizeibeamte auf dem Jahrsfelder Markt in Straßenhaus. Bei der Rückkehr zum Streifenwagen versuchte eine männliche Person die Tür des geschlossenen Streifenwagens zu öffnen. Dem verbal aggressiven, stark alkoholisierten Beschuldigten (freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,29 Promille) wurde nach der Personenkontrolle ein Platzverweis für den Jahrsfelder Markt ausgesprochen. Diesem kam er zunächst nach, bis er aus sicherer Entfernung eine Dose Sprite in Richtung der Beamten warf, die wenige Meter vor ihnen auf dem Boden auftraf. Anschließend drehte er erneut um und ging zum Gelände des Jahrsfelder Marktes. Als der 22-jährige Beschuldigte trotz Androhung der Ingewahrsamnahme zur Durchsetzung des Platzverweises weiter in Richtung Festzelt ging, wurde er mit einfacher körperlicher Gewalt zu Boden gebracht. Bei der Fesselung auf dem Schotterweg zog sich der Beschuldigte leichte Schürfwunden im Gesicht zu. Auf der Fahrt zur Dienststelle und im Polizeigewahrsam beleidigte er die Beamten mehrfach. Er wurde nach seiner Ausnüchterung wieder entlassen. Ansonsten verlief der traditionell gut besuchte Jahrsfelder Markt ruhig und friedlich. Es kam außer den beiden genannten zu keinen weiteren polizeilichen Einsätzen.
Quelle: Polizei Straßenhaus

Aktuelle Kurznachrichten


Digitale Bürgersprechstunde mit den Abgeordneten Bernd Westphal (SPD) und Sandra Weeser (FDP)

Am Donnerstag, den 26. November 2020 um 18.00 Uhr findet die nächste Digitale Bürgersprechstunde ...

Person spuckte in Richtung Streifenwagen und verweigerte dann die Personalien

Neuwied. Im Rahmen einer Streifenfahrt in der Engerser Landstraße am Dienstag, 17. November, ...

Fund von Betäubungsmitteln

Neuwied. Am Dienstag, 24. November, wurde gegen 0.05 Uhr, am Pegelturm eine vierköpfige Personengruppe ...

Asbach: Versuchter Einbruch in Einfamilienhaus

Asbach. Im Zeitraum von Freitag, 20. November, 16 Uhr bis Montag, 23. November, 8 Uhr, versuchten ...

Verkehrsunfallflucht bei Urbach

Urbach. Am Freitag, 20. November, kam es um 21 Uhr, auf der Landesstraße 266 bei Urbach zu ...

Vier Digitalkameras für Kindergarten Kunterbunt

Kurtscheid/Ehlscheid. Von vier Kita-Gruppen auf sechs: Diesen Sprung machte die katholische ...

Weitere Kurznachrichten


Sachbeschädigungen an PKW

Oberhonnefeld-Gierend. In der Nacht von Mittwoch, 4. auf Donnerstag, 5. September, wurden durch ...

Adventslauf: Trainingsläufe am 8. September

Dierdorf. Am kommenden Sonntag, 8. September, starten um 10 Uhr zum zweiten Mal die Trainingsläufe ...

Dierdorf sucht Flohmarktteilnehmer

Dierdorf. Am Sonntag, 29. September, findet in Dierdorf der jährliche Herbstmarkt statt. In ...

Gemeinderat in Oberdreis konstituiert sich

Oberdreis. Der aus dem Amt scheidende Ortsbürgermeister Dieter Klein-Ventur bedankte sich in ...

Flohmarktteilnehmer gesucht

Dierdorf. Am Sonntag, dem 29. September findet in Dierdorf der jährliche Herbstmarkt statt. ...

Woche der Demenz

Puderbach. Im Rahmen der Woche der Demenz findet ein Informationstag am 20. September ab 10 ...

Werbung