Werbung

Nachricht vom 30.08.2019

2,94 Promille und keinen Führerschein

Dierdorf. Am Donnerstag, dem 29. August, befuhr ein 32-jähriger Fahrzeugführer aus Koblenz, gegen 22.30 Uhr, die B413 aus Richtung Kleinmaischeid kommend. Kurz vor dem Einmündungsbereich B413/L258 fuhr er in der dortigen Linkskurve plötzlich geradeaus, überfuhr einen Leitpfosten und ein Verkehrszeichen und konnte dann erst durch einen Baum gestoppt werden. Der Fahrer wurde bei dem Unfall nicht verletzt, gab aber an nach einem Streit zuvor etwa 10 Flaschen á 0,5 Liter Bier getrunken zu haben. Die Folgen konnten bei einem Alkoholtest festgestellt werden. Es wurden 2,94 Promille errechnet. Außerdem wurde festgestellt, dass er keinen Führerschein hat. Eine Blutprobe wurde entnommen und entsprechende Anzeigen gefertigt. Bei dem Fahrzeug konnte nur noch wirtschaftlicher Totalschaden begutachtet werden. Es entstand Sachschaden etwa in Höhe von 26.000 Euro.
Quelle: Polizei Straßenhaus

Aktuelle Kurznachrichten


Elvis-Museum bietet zum Todestag umfangreiches Programm

Kircheib. Genau sechs Jahre schon besteht das einzige Elvis-Presley-Museum Deutschlands im ...

Charakterköpfe"-Ausstellung verlängert

Bad Hönningen. Die laufende "Charakterköpfe"-Ausstellung des Künstlers Christoph Kossmann-Hohls ...

Erkundungstour entlang des Neuwieder Deichs

Neuwied. Doch wie funktionieren die weitläufigen Deichanlagen eigentlich? Eine Führung verschafft ...

SPD Stadtverbandskonferenz wählt neuen Vorstand

Neuwied. Die Delegierten der Neuwieder SPD-Ortsvereine treffen sich am Montag, 17. August, ...

Alter Friedhof lockt mit Geheimnissen

Neuwied. Die nächste Führung beginnt am Sonntag, 23. August, um 14 Uhr. Treffpunkt ist der ...

Sachbeschädigung auf dem Gelände der Firma ASAS GmbH

Neuwied. Zwischen Mittwoch, 5. und Donnerstag, 6. August, betraten unbekannte Täter das Gelände ...

Weitere Kurznachrichten


Ermittlung: Verdacht der gefährlichen Körperverletzung

Rheinbrohl. Die Kriminalpolizei Neuwied fahndet nach dem abgebildeten Mann. Gegen ihn wird ...

Kinder lösen mutwillig Brandmeldeanlage aus

Neuwied. Langendorfer Straße 94 "Schlick Center". Zum wiederholten Male ist die Brandmeldeanlage ...

Patient mit Messer unterwegs

Neuwied. Friedrich-Ebert-Straße 59. Durch das Krankenhauspersonal wurde am Samstag, 31. August, ...

Kontrolle über PKW verloren

Niederbreitbach. Am Donnerstag, dem 29. August, befuhr um etwa 8.30 Uhr ein 18-jähriger PKW-Fahrer ...

Ausbau der L 268 unter Vollsperrung

Roßbach (WW)/Oberdreis. Der Landesbetrieb Mobilität Diez teilt mit, dass im Bereich der Landesstraße ...

Geparktes Fahrzeug wurde beschädigt

Rengsdorf. Am Mittwoch, 28. August, wurde gegen 19 Uhr ein PKW BMW beschädigt, der auf dem ...

Werbung