Werbung

Nachricht vom 25.08.2019

Frontalzusammenstoß: Glück im Unglück

Urbach. Am Samstag, 24. August, kam es gegen 20 Uhr, in Urbach, in der Puderbacher Straße, zu einem schweren Verkehrsunfall. Aus bis dato noch ungeklärter Ursache geriet ein 42-jähriger Verkehrsteilnehmer aus der VG Altenkirchen mit seinem PKW in der Ortslage Urbach auf die Gegenfahrbahn. Hier kam es zum Frontalzusammenstoß mit dem PKW eines 30-jährigen Verkehrsteilnehmers aus der VG Puderbach. Es entstand jedoch "nur" hoher Sachschaden, ein Verkehrsteilnehmer wurde vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht.
Quelle: Polizei Straßenhaus

Aktuelle Kurznachrichten


Themenabend beim SSC-09 Neuwied

Neuwied. Der SSC-09 Neuwied e.V. läd zum Oktober-Themenabend: “Die Kraft der Hypnose in der ...

Kreativkreis der Kolpingsfamilie 1860 bastelt für trauernde Kinder

Neuwied. Der Kreativkreis der Neuwieder Kolpigsfamilie hat es sich zur Aufgabe gemacht, soziale ...

Clubmeisterschaften des TC Steimel

Steimel. Als letzten sportlichen Akt im Jahr 2019 ermittelte der TC Steimel die Clubmeister ...

Sachbeschädigung durch Graffiti

Bendorf. In der Nacht von Donnerstag, 19. September, 23 Uhr bis Freitag, 20. September, 6 Uhr, ...

Mit Benzin gezündelt

Waldbreitbach. Unbekannte Täter dürften in der Nacht vom Dienstag, 17. auf Mittwoch, 18. September, ...

20. Melsbacher Weinfest

Melsbach. Die SPD Melsbach lädt alle Melsbacher Bürgerinnen und Bürger am Sonntag, den 6. Oktober ...

Weitere Kurznachrichten


Aggressive Person beleidigt Polizeibeamte

Linkenbach. Am Sonntag, 25. August, wurden die Beamten der Polizeiinspektion Straßenhaus zu ...

St. Martin Engers/ Block feiert Pfarrfest

Neuwied. Unter dem Motto „Gemeinde geht! 1:0 für Jesus“ möchte die Pfarrei St. Martin Engers/Block ...

AfD lädt zur Wahlparty

Neuwied. Zu den Landtagswahlen am 1. September, richtet der Kreisverband der AfD eine Wahlparty ...

Kollision zwischen zwei PKW

Bruchhausen. Am Samstag, 24. August, kam es gegen 9.30 Uhr, zu einem Verkehrsunfall auf der ...

Überraschung für die Realschule Plus

Puderbach. Der Schulleiter der Realschule Plus Puderbach, Ralf Waldgenbach, nahm im Namen des ...

Deichwelle schließt drei Tage

Neuwied. Wegen anstehenden technischen Revisionsarbeiten schließt die Deichwelle von Montag, ...

Werbung