Werbung

Nachricht vom 25.08.2019

Frontalzusammenstoß: Glück im Unglück

Urbach. Am Samstag, 24. August, kam es gegen 20 Uhr, in Urbach, in der Puderbacher Straße, zu einem schweren Verkehrsunfall. Aus bis dato noch ungeklärter Ursache geriet ein 42-jähriger Verkehrsteilnehmer aus der VG Altenkirchen mit seinem PKW in der Ortslage Urbach auf die Gegenfahrbahn. Hier kam es zum Frontalzusammenstoß mit dem PKW eines 30-jährigen Verkehrsteilnehmers aus der VG Puderbach. Es entstand jedoch "nur" hoher Sachschaden, ein Verkehrsteilnehmer wurde vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht.
Quelle: Polizei Straßenhaus

Aktuelle Kurznachrichten


Informationsabend: Endoprothetik von Hüfte und Knie

Bendorf. Einmal im Quartal findet im Marienhaus Klinikum St. Josef Bendorf eine kostenlose ...

Film und Vortrag über die Concordiahütte

Bendorf. In Zusammenarbeit mit der Gesellschaft für Geschichte und Heimatkunde von Bendorf ...

Tai Chi im Schlosspark

Bendorf. Am Samstag, 14. März, bietet die VHS Bendorf den Workshop „Tai Chi im Park“ an. Anfänger ...

Arbeitskreises Klima der Grünen tagt


Waldbreitbach. Das nächste Treffen des AK Klima findet statt am 2. März von 20 bis 22 Uhr ...

Evangelisches Gemeindehaus in Dierdorf wurde angegangen

Dierdorf. Am späten Donnerstagabend, 20. Februar, drangen bislang unbekannte Täter in das Evangelische ...

Heckscheibe mit Stein zerstört

Buchholz. Am Freitagmorgen, 21. Februar, kam es zu einer Sachbeschädigung an einem PKW in der ...

Weitere Kurznachrichten


Aggressive Person beleidigt Polizeibeamte

Linkenbach. Am Sonntag, 25. August, wurden die Beamten der Polizeiinspektion Straßenhaus zu ...

St. Martin Engers/ Block feiert Pfarrfest

Neuwied. Unter dem Motto „Gemeinde geht! 1:0 für Jesus“ möchte die Pfarrei St. Martin Engers/Block ...

AfD lädt zur Wahlparty

Neuwied. Zu den Landtagswahlen am 1. September, richtet der Kreisverband der AfD eine Wahlparty ...

Kollision zwischen zwei PKW

Bruchhausen. Am Samstag, 24. August, kam es gegen 9.30 Uhr, zu einem Verkehrsunfall auf der ...

Überraschung für die Realschule Plus

Puderbach. Der Schulleiter der Realschule Plus Puderbach, Ralf Waldgenbach, nahm im Namen des ...

Deichwelle schließt drei Tage

Neuwied. Wegen anstehenden technischen Revisionsarbeiten schließt die Deichwelle von Montag, ...

Werbung